Hund läuft weg und hört nicht wenn ich ihn rufe

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Seit Wochen läuft er den selben Weg weg? Warum nicht, es ist doch immer das selbe, sooo langweilig. Ein Hund will auch was erleben, spannende Runden gehen usw. Das alles scheinst Du Deinem Hund nicht zu bieten. Gehe andere Wege, mache Suchspiele, lasse ihn "arbeiten". Wenn es raus geht, muß der Hund schon motiviert sein, in Deiner Nähe zu sein, weil da etwas passieren kann. Für ihn muß es sich "lohnen" sofort zu kommen, wenn Du rufst. Im Moment musst Du erstmal wieder anfangen wie bei einem Welpen. Habe etwas Geduld, ran an die Schleppleine und das kommen üben. Viel Spaß

geh mal in einer gegend spazieren, wo ihr noch nie ward. lass ihn ohne leine laufen, aber geh immer mal wieder in eine andere richtung, o h n e den hund deswegen zu rufen oder anzusprechen. lauf einfach weiter. wenn er dann angerannt kommt, mach ein riesen fest daraus, gib ihm noch ein belohnungshäppchen und spiele während des weiterlaufens mit einem spielzeug mit ihm. wenn ihr dann wieder normal weiter läuft, verstecke dich hinter einem baum und wieder, wenn er dich sucht und e n d l i c h wieder gefunden hat, fest, party, das ganze programm. wieder spielend weiter laufen. wenn ihr baumstämme sieht, lass ihn darüberlaufen und belohne ihn anschliessend mit freude und/oder häppchen. du wirst sehen, dein hund wird wie ausgewechselt sein, ein aufgeweckter, neugieriger hund, der dich schon bald nicht mehr aus den augen lässt. wichtig ist: niemals den hund abrufen, nicht umdrehen ob er nun auch wirklich kommt. der hund muss das gefühl haben, wenn e r nicht aufpasst, rennt s i e ihm davon. du musst dir natürlich ein einigermassen übersichtliches gelände suchen, nicht unbedingt im wald, fall er ein jäger ist. viel vergnügen.

Vllt. ist dort eine läufige Hündin und er ist verliebt !??

Geh einfach mal einen anderen Weg ....

Kann es sein das Hunde nur auf Unkastrierte Rüden aggressiv ist?

Die Frage ist etwas ungenau also jetzt mal genau:

Also unser Alter Rüde(unkastriert), ist eig.seit seinem zweiten lebensjahr(weil er 2x gebissen wurde) gegen alle ausgewachsenen Rüden aggressiv.

Heute war ich mit ihm gassi und hatte ihn an der leine, dann war da vor einem Haus ein Hund herausen und ich hab wie immer gefragt ob es ein männchen oder weibchen ist und der besitzer sagte ein männchen, aber er ist kastriert!

Ich bin dann aber trotzdem schnell weiter gegangen! Mein hund hat zwar nichts "gesagt",obwohl der andere ca. 1m entfernt war, aber ich wollte nicht das der andere näher kommt, da es meinen dann viell. doch zuviel wird und das risiko geh ich mit meinem Alten Kerl nicht ein(der besitzer hat seinen hund dann zurück gerufen,als er gemerkt hat, das ich nicht will das er so nah kommt)

Jetzt meine frage:

Macht das einen unterschied für andere hunde ob Rüden kastriert sind oder nicht?

Ich weiß schon jeder hund ist anders usw. aber kann man da allgemein was sagen?

...zur Frage

Darf ich meinen Hund "Mulle Katz" nennen?

Mein Hund rufe ich manchmal mit dem Namen "Mulle Katz" und sie hört auf den Namen. Darf ich mein Hund so nennen obwohl es keine Katze ist?

...zur Frage

Was kann ich machen damit mein Hund auf mich hört und kommt?

Hallo! Ich habe einen Hund (9 Monate alt) und wenn er mit anderen Hund spielt und wenn ich ihm rufe dann kommt er nicht, es ist nur wenn er spielt, sonst eigentlich hört auf mich

...zur Frage

Darf ich die Polizei rufen wenn:

Ich bin letzten mit meiner Chihuahuamixhündin gassi gegangen und bin aus der Bahn gestiegen. Da sah ich einen Mann, den ich schon öfters begegnet bin, aber mit meiner Schäferhündin, der hat immer einen mastinomischling ohne Leine dabei. Es ist auch eine Hündin. Die hört nie. Also kam die auf mich zu. Mein Hund mag einfach keine Hunde und hat die natürlich angeknurrt. Die Mastinohündin bellte und hüpfte um meinen Hund herum. Sie hat zwar nichts gemacht aber das macht einen schon Angst wenn man so einen großen Hund vor sich stehen hat. Einmal bin ich mit meiner Schäferhündin der begegnet und die haben sich gebissen. Der Mann hat auch nie eine Leine dabei und der Hund hört einfach gar nicht. Der findet das auch lustig. Findet ich sollte ihn nächstes mal sagen, dass er wenn er den Hund nicht anleint die Polizei rufe? Der Mann macht mich total wütend.... oder soll ich ihn einfach lassen?

...zur Frage

Mein Hund besteigt andere Rüden

Hallo ich habe einen 7 Jährigen nicht kastrierten Rüden. Wenn ich mit ihm Unterwegs bin besteigt er auch andere Rüden, er ist dann kaum mehr zu bremsen, oft zieht er an der Leine, wenn der Hund neben ihm steht. Ich weiß das Hunde dieses Verhalten auch als dominanz nutzen, jedoch ist er dem Rüden heute die ganze Zeit nachgelaufen und wollte bei jeder Gelegenheit auf das Tier. Er hatte auch nie eine Möglichkeit seinen Gefühlen freien lauf zu lassen. Wird das besser wenn ich ihn kastrieren lasse? Das habe ich auf jedenfall vor und wie soll ich eingreifen?

...zur Frage

Mein 6 Monate alter pitbull ignoriert mich sobald er aus der Leine raus ist und kommt nicht wenn ich rufe wie kann ich das Verhalten im besten Falle das ändern?

hallo gemeinsam und zwar habe ich folgendes Problem, sobald ich mit meinem Hund ins freie gehe und ihn von der Leine losmache hört er nicht mehr auf die Kommandos. Natürlich läuft er mir nach sobald ich weggehe aber ich will nicht ständig weg von ihm sondern das er von selbst zu mir kommt wenn ich ihn rufe. Also was am besten tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?