Hund läuft keine Treppe, wieso & was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Absperrgitter kann sehr wohl der Grund dafür sein warum der Hund nicht mehr die Treppe hinauf geht. Vermutlich betrachtet er die obere Etage inzwischen als Tabuzone. 

Ich würde den Hund (wenn es vom Gewicht her möglich ist) ein paarmal die Treppe hinauf tragen und ihn oben mit Leckerlis belohnen damit er spürt, daß Frauchen/Herrchen sich freuen, daß er bei ihnen oben ist und so nach und nach seine Angst verliert, etwas Verbotenes zu tun. 

Das Absperrgitter würde ich auf jeden Fall offen lassen damit er nicht den Eindruck bekommt, oben "eingesperrt" zu werden.

Ich wünsche viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von youandisney
05.10.2016, 15:53

vielen dank für die antwort!

0

Ich denke, sie hat halt verinnerlicht, das dieser Bereich ein absolutes Tabu ist, vielleicht verbindet sie aber auch den damaligen Schmerz mit der Treppe.

Ich würde sie einfach lassen und nicht so ein Brimborium darum veranstalten. Lasst einfach alle Türen offen. Irgendwann traut sie sich vielleicht ganz alleine und aus Neugierde hinauf. Und wenn nicht, tja dann wird sie ihre Gründe haben (zB. Angst vor Schmerz)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von youandisney
03.10.2016, 11:03

Vielen lieben Dank!

1

Er hat sich dran gewöhnt, dass er das nicht machen darf. Gib Deinem Hund Zeit. Setz Dich auf die vierte Stufe und ermutige ihn immer wieder. Erzwingen kannst Du es nicht. Da er ja keine Schmerzen mehr hat, wird er sich auch wieder um gewöhnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat sie Schmerzen ? Ich würde sie deshalb mal dem TA vorstellen.

Oder, wie bei ganz vielen anderen Hunden auch, dass, wenn es eine offene Treppe ist, sie einfach nur Angst hat....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von youandisney
03.10.2016, 11:02

Das mit den Schmerzen haben wir auch schon bedacht, der Tierarzt meinte es ist alles in Ordnung. Das kann ich mir vorstellen, vielen Dank :-)

1

Wurde mal eine Röntgenkontolluntersuchung gemacht?

Wenn nicht, habt ihr sie durch diese Schonung dazu erzogen - auch wenn das keine Absicht war - dass sie nicht mehr nach oben gehen darf.

Ich würde beim TA aber abklären lassen, ob das nicht doch physische Ursachen hat und sie einfach keine Treppen mehr steigen kann? lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von youandisney
03.10.2016, 10:57

Ja mit ihrem Bein ist mitlerweile alles wieder super, sie läuft auch sonst alle Treppen nur eben die eine Treppe nicht. Trzdm. danke :-)

0

Entweder hat er angst oder schmerzen. Kläre doch seine Vitalfunktionen zuerst beim Tierarzt ab, damit Du sicher bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?