Hund lässt sich Geschirr nicht mehr anziehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

zuerst einmal die eigenen Methoden an der Leine hinterfragen. Arbeitet ihr mit Leinenruck oder anderen, aversiven Methoden? - und dann das Training in sehr, sehr kleinen Schritt aufbauen. Das Geschirr z.B. erst einmal nur in die Wohnung legen... wo er manchmal dran vorbeikommt. Dann irgendwann in die nähe seines Futternapfes legen. Irgendwann ist das Geschirr ganz am Napf dran. Dann anfangen das Geschirr in Liebkosungen einzubauen... also z.B. beim Streicheln auch mal mit dem Geschirr streicheln.

Und dann kann man anfangen es mal auf den Rücken zu legen und irgendwann, wenn er etwas hungrig ist, das Leckerchen durch das Geschirr hindurch dem Hund zu geben.... so tastet man sich immer mehr voran.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Stress im Training? Mag er denn auch nicht mit dem Geschirr laufen oder ist das Theater nur beim anziehen? Hat er sonst noch irgendwie Probleme mit dem anfassen? (Evtl. Schmerzen). Du kannst es natürlich kleinsschrittig wieder aufbauen. Mein Knirps (mit Aussie drin), hatte auch eine Phase da war er der Meinung das das gar nicht geht. Ich habe dem ehrlich gesagt "kurz und schmerzlos" das Ding angezogen und nach drei Tagen war die Sache gegessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GabbyKing
01.03.2017, 18:47

Also das Training lief eigentlich immer gut, jetzt haben wir eben schon eine Weile nicht mehr trainiert, weil ich es ihm absolut nicht anbekomme, da er wirklich richtig Panik davor hat. Sonst hat er eigentlich keine Probleme mit Berührung...

0

Ist das Geschirr vielleicht zu knapp? Ich kenne das von Hunden, wenn das Geschirr unter den Achseln kneift. Da ist der Riemen zu kurz, der von der Brust zum Bauch geht, sodass die seitlichen Riemen nicht weit genug hinten sitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hatte mal ein hund der sich wie ein irrer aufführte wen man ihm ein halsband um od.abmachen wollte,weiss der geier warum...ich hab die revierleine genohmen,die kann man locker über den kopf streifen...innert tagen war es null thema mehr und er lies sich dann auch plötzlich das halsband und geschirr ganz ohne theater anziehn...manchmal haben hunde einfach so phasen,wo sie etwas wollen od.nicht,dann braucht man fantasie...deiner beginnt sowieso dich zu testen...wer den längeren atem hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kopföffnung des Geschirrs linke Hand rechte Hand super Leckerchen. linke Hand geht vor den Kopf des Hundes rechte etwas vor dem Geschirr, Hund steckt Kopf durch Leckerlie rein und Hun d sofort wieder Geschirr abnehmen,

Übung wiederholen bis selbständiger Mechanismus eintritt, erst dann das Ding um Rücken Beine Schließen. Kurzauszug Betriebsleitung Hund und Geschirr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Disturbed13
01.03.2017, 16:22

So ein Geschiss um nichts ! Damit verunsichert man den Hund nur !

0

Mach da nicht so mein Zenobere drum Zieh es einfach zügig an und gut ist. Wenn Du zu vorsichtig bist,dann wittert er Gefahr und bekommt Angst davor. Einfach anziehen und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?