Hund kratzt an der Wand und legt sich in die Wäsche. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

kratzt mein Hund in unserem Haus den Putz der Wand ab und wühlt in unserer Wäsche und legt sich manchmal auch hinein.

vielleicht muß er zu lange alleine bleiben. Hunde brauchen viel Beschäftigung und die könnte er nicht bekommen. 

Wäschekammer verschließen wäre eine Möglichkkeit damit er nicht an die Wäsche kommt!

ansonsten könnte es auch mit dem Alter zusammenhängen. Wie alt ist der Hund denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Und ihr sitzt nun ruhig daneben während er marodierend durch die Wohnung fegt?

Auf Verdacht würde mir nun erstmal einfallen für mehr Beschäftigung zu sorgen. Und wenn er unerwünschtes Verhalten zeigt eben ruhig hingehen ihn anleinen und an sein Platz bringen. Liegt er da ruhig kann man ihn dazu noch etwas zum kauen anbieten. Wichtig ist nur konsequent aus der Sache rauszuführen, keine Ansage machen oder sonderlich beachten. Er muss lernen das es Aufmerksamkeit dafür eben nicht gibt. 

Sollte das passieren wenn er alleine ist, so kann er erstmal nicht mehr alleine bleiben bis er gelernt hat euch zu vertrauen und gelernt hat das das alleinesein kein Grund zum austicken ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schmutzige Wäsche mag unser Hund auch sehr - wahrscheinlich liebt er unseren Geruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?