Hund krallen schneiden

ihre kralle - (Krallen, Yorki)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dafür braucht man eine spezielle Krallenscheere. Das Problem ist, dass die Kralle relativ dunkel ist und man die die Blutgefäße nicht erkennt. Suche am besten einen Tierarzt auf, der kann bei Blutungen gleich stillen oder du wendest die an einen Hundesaloon, kann aber sein das sie ablehnen da die Kralle schon ganz lang ist. Du solltest auf jeden Fall regelmäßig kürzen, sonst kann es evtl gesundheitlich deinem Hund schaden.

L

Das wird nichts ohne Tierarzt. Du brauchst eine spezielle Zange. Außerdem ist die Gefahr sehr gross die Blutgefäße zu verletzten...!

Das ist eine heikle Sache weil wenn du falsch schneidest dann verletzt du deinen Hund. Wenn du sie unbedingt selber schneiden willst dann so 3-4 cm über dem Anfang, ich hoffe das reicht!

3 - 4 cm? So lang die ganze Kralle nicht!

Mit einer Schere oder einem Nagelknipser kommst du da nicht weiter. Dazu braucht du schon einen Seitenschneider (Zange) oder eine speziellen Krallenzange. Schneiden würde ich erst mal aussen etwa in Höhe des inneren Krallenendes. Nicht zu dicht am Nagelbett schneiden, weil da Blutgefässe vorhanden sind.

Guck mal bei Google** Bilder** unter hundekrallen schneiden

0

Was möchtest Du wissen?