Hund knurrt und beißt Besucher an, was dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Puh das ist schon heftig der halter hätte euch ja schon davor mal sagen können dass der hund nicht einfach ist . Würde es ihm auf jeden fall erzählen und mal schauen was er dazu sagt ansonsten fällt mir da nicht viel ein ausser den hund versuchen zu erziehen mit hilfe aus dem internet / bücher usw oder wenns garnicht geht in eine tierpension bringen ( aber bitte eine gute ) die kosten muss natürlich der halter dann bezahlen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hundeschule ja und der Besitzer soll das bezahlen. Man merkt ihr seid jetzt keine Profis, natürlich müsst ihr das mit dem Nachbarn besprechen und ihm Bescheid gegeben das es Probleme gibt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@Totenkreischer, 

ihr habt keine Ahnung von Hunden und wie man mit ihnen umgeht. Das ist sehr schade.

Der Halter wäre besser beraten gewesen, seinen Hund in eine erstklassige professionelle Hundepension zu bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zersteut
12.11.2015, 18:33

Gut das mag sein, trotzdem ist der Hund einfach schlecht erzogen....

0

Was möchtest Du wissen?