Hund knurrt die ganze Zeit unwohl?

5 Antworten

kannst du ihn abtasten? leckt er sich irgendwo? fange an, ihn zum spielen zu motivieren. wenn er drauf anspricht, weisst du was los ist er hat dann die weihnachtslangeweile.

versuch dich viel mit ihm zu beschäftigen.. geh viel raus .. spiel mit ihm .. leckerlies geben.. einfach beschäftigen .. wie alt ist denn dein hund ?? und wie lange hast du ihn schon ?? wenn er schon was älter ist oder sich nicht gut beschäftigen lässt dann geh auf jedenfall mit ihm zum tierarzt denn dann ist es was ernsteres.. vorsicht ist besser als nachsicht

Es muss ihm nicht unbedingt was weh tun - vielleicht ist ihm schlicht und einfach langweilig - oder er ist erkältet. Weil Hunde mit offenen Augen schlafen können und einen ganz anderen Atemrhythmus haben als Menschen, hält man ihr Schnarchen oft fälschlichweise für Knurren.

Wie alt ist dein Hund und wie reagiert er denn, wenn Du mit ihm Gassi gehen willst oder ihn zum Spielen aufforderst?

Wenn er sofort mit Begeisterung dabei ist und im Laufe des Tages auch normal gefressen hat/normalen Stuhlgang hatte - tut ihm sicher nichts weh. Wenn seine Nase im wachen Zustand kalt und feucht ist, fehlt ihm nichts. Ist die Nase im Schlaf warm und trocken ist das auch normal - schau, ob sie nach dem Aufwachen anfängt, zu laufen (Tröpfchen absondert) - dann hat sich dein Hund erkältet oder bei dir /einem anderen Menschen angesteckt. Ist dein Hund jünger als zehn Jahre, überwindet er das ohne Behandlung, ist er älter, solltest Du morgen mit ihm zum Tierarzt gehen.

Wenn er knurrt, hat er was. Gehe der Sache auf den Grund und fange bei der Verdauung an. Ist die normal ? Ist der Bauch geschwollen ? Hat er ein anderes Verhalten ? Frisst er normal ? Setzt er Urin ab ? Wenn Du einige Fragen beantworten kannst, dann teile Dein Wissen einem Tierarzt mit, der ihn untersuchen soll.

naja was macht man wenn ein tier krank ist? streng die grauen zellen an

Was möchtest Du wissen?