Hund kaut auf Schuhen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

mein hund schläft nachts manchmal auch allein, haben noch eine katze die sich nicht traut beim hund zu schlafen und so ist es nur fair wenn wir ab und zu wechseln. sie stört es auch nicht, kein kläffen, kein fiepen und mittlerweile auch kein anknabbern mehr. am besten ihr räumt einfach alles weg, was sie ankauen könnte, das hört irgendwann auf. und das spielzeug am besten auch nicht den ganzen tag zur verfügung stehen lassen, sondern dann nur abends geben damit sie was "tolles" hat und damit erstmal beschäftigt ist. und gut auspowern vorm schlafen gehen. meine ist oft so platt dass sie so tief schläft dass sie gar nicht mitbekommt ob wir den raum verlassen^^ ich weiß, es ist nicht ideal aber es funktioniert. und ich könnte jetzt auch einfach mit dem argument kommen: zumindest lernt sie dann jetzt schon, dass herrchen und frauchen immer wieder kommen, und sie NICHT verlassen. ist natürlich von hund zu hund unterschiedlich, bei uns gab es auch von anfang an keine probleme damit. ansonsten stellt ihr körbchen doch in einen vorraum vor eurem schlafzimmer, falls da sowas ist? (meine meinung: auch wenn sie bei euch schläft, kann sie doch wohl nachts irgendwann aufstehen und sachen demolieren, aus langweile eben) guckt einfach, das nichts herum liegt! ich weiß wie du dich fühlst, als mein hund eines nachts ein 40€ teueres instrumentenkabel zerfressen hat, hätte ich fast geweint :D

sorry für die etwas gehetzte antwort, bin grad in eile ;P

Hi , also ich kenne das denn meine Freundin hat ein Neufundländer und der kaut auf allem rum was weicher ist als seine zähne... am besten machst du es so : trainiere mit ihm , also nimm einen alten schuh und sage immer wenn er es versucht nein ... ich weiß es passiert immer wenn du grad nicht da bist oder so aber es hilft bei manchen hunden... wenn nicht kaufe dir einen schuhschrank mit so riegeln da kommt er nicht drann;)

Danke für deine Antwort

0

Danke für deine Antwort

0

Tolle Idee, um die Schuhe "noch spannender" zu machen!

0

Ein Hund ist ein Rudeltier und gehört nachts nicht ausgesperrt. Und sie hat Dir ja mehr als deutlich gezeigt, wie gestreßt sie durch diese Isolatinon ist. Ob nachts oder tagsüber - ein erwachsener Hund darf nicht länger als 4 Stunden alleine sein, Welpen gar nicht. Da nützen auch keine Kausachen. Der HUnd steht in der Zeit der Einsamkeit und Isolation schlimme Ängste durch. Das Randalieren und Zerstören ist eine Phse, die ein Tier mit schlimmen Ängsten durchsteht. Bitte laßt den Hund ins Schlafzimmer, stellt ihm dort sein Körbchen auf und laßt ihn eine Familienmitglied sein.

schaleft der hund nicht nachts bei euch? wenn dann haette er wohl keine moeglichkeit gehabt das schuhregal heim zu suchen!

es gibt schuhregale die mit klappen zu schliessen sind -oder ihr baut eine tuer ans regal oder stellt ein gitter davor.

Nein der Hund schläft nicht bei uns, denn er muss ja auch mal alleine bleiben und er hat unten einen Raum bzw. das ganze Vorzimmer und ein Zimmer indem ihr Bett steht zur Verfügung. Dort ist sie dann auch, wenn wir mal nicht zu Hause sind (einkaufen und so)

0
@darkangel15

warum muß der Hund nachts alleine bleiben? Dafür gibt es doch gar keinen Grund. Das alleinbleiben übt man nicht über nacht. Da wollen Hunde beimRudel sein.

1
@darkangel15

Nein der Hund schläft nicht bei uns, denn er muss ja auch mal alleine bleiben

Und daraus entsteht Streß für den Hund, den er mit Schuhe kauen abbaut.

Warum trennt ihr ihn eichfach so von seinem Rudel... ein braucht die nähe zu uns (seinem Rudel) alles andere ist ein Qual für ihn.

2
@roadrunn3r

Ach also ist es auch Tierquälerei wenn man den Hund zum Einkaufen alleine zu Hause lässt? Ich weiß, dass ein Hund ein Rudeltier ist, doch ein Hund kann auch mal alleine bleiben. Ein Hund der auch bei seinem Rudel schläft kann an Schuhen kauen.

Wenn der Hund bei uns oben schlafen würde, würde er in der Nacht herumrennen und versuchen bei allen zu schlafen, da aber unsere Türen zu sind, jault sie und springt und kratzt an der Türe. Wir alle drei (meine Mutter, meine Schwester und ich) sind ihre Bezugspersonen geworden.

@bigsur: Natürlich übt man das alleine bleiben nicht über Nacht. Das ist uns schon klar. Sie kennt es aber über Nacht alleine zu bleiben und haben es auch getestet. Es war immer eine Ruhe. Wenn nicht, hätte sie eh bei einem von uns geschlafen, dies war aber nicht der Fall. Unter Tags ist sie immer bei uns bzw. fast immer.

1
@darkangel15

Ach also ist es auch Tierquälerei wenn man den Hund zum Einkaufen alleine zu Hause lässt?

Es ist ein Unterschied ob der Hund 1-2 Stunden allein ist oder die ganze nacht was ja meist so 6-7 Stunden, alles was über 4 Stunden geht (ich mein jetzt nich paar Minuten) grenzt an Tierquälerei.

Dan lasst doch einfach die Türen offen...

1

Schuhe wegstellen so das sie nich mehr rankommt... was willst sonst schon groß machen wenn du Sie nicht auf frischer Tat ertappst... wenn du Sie erwischt Abbruchkommando.

Danke für deine Antwort

Ein Versuch ist es wert

0

hunde brauchen was zum knabbern, wenn sie keine knochen bekommen, nehmen sie sich schuhe vor, ist bekannt insbesondere bei jungtiere.

Das hatte sie ja. Halt keinen Knochen sondern anderes Spielzeug und sehr stabile Holzteile.

0

Was möchtest Du wissen?