Hund kaufen, leihen..

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Alter man kann auch normal reagieren .Man kann Hunde nicht leihen aber bei manchen kann man testen ob der Hund was für ein ist .Ein Hund zu halten ist sehr Teuer und kauf dir kein Labrador die werden schnell Fett !!EIn hund kostet in der regel 200 bis 750 Euro dazu kommt noch ein Bett 50-100 Euro Leinen etc Spielzeug 50-70 Euro Beim Futter muss du ungefähr 20 Euro im Monat rechnen .Die Hundesteuer liegt bei 79 Euro im Jahr.Impfungen und Pflege ca 200 Euro im Jahr. Dazu kommt noch das du ein Hund anfangs nicht länger als eine Stunde allein lassen kannst.Der Hund muss jeden Tag mindestens 2 Stunden nach draußen (1x1Stunde 2x Halbe Stunde)Unterschätz das nicht das hört sich leicht an ist aber oft kaum zu schaffen Viel spaß mit einem Hund ich hoffe ich konnte dir Helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TygerLylly
23.06.2011, 14:29

EIn hund kostet in der regel 200 bis 750 Euro

Von einem Vermehrer, von einem seriösen Züchter auch gerne mehr!

kauf dir kein Labrador die werden schnell Fett

Das liegt am Futter und der Bewegung!

Beim Futter muss du ungefähr 20 Euro im Monat rechnen

Wenn es ein sehr kleiner Hund ist

Die Hundesteuer liegt bei 79 Euro im Jahr

Das legt die Kommune fest und reicht von 7,50€ bis 900€. Und wie lange ein Hund raus muss kann man pauschal überhaupt nicht sagen!!

0
Kommentar von taigafee
23.06.2011, 16:17

nach welchen kriterien hast du denn diese antwort zur besten gekürt?

0

Man kann keine Hunde leihen, was ist denn das für eine Frage??? Bei Nichtgefallen dann zurück, oder wie? Sowas geht nicht!

Informiere Dich erstmal intensiv über Hunde und die Rasse, dann stellt sich die Frage nicht.

Und die Frage nach dem Preis sollte die ALLERLETZTE sein, da es unvorhersehbare Tierarztkosten geben könnte, die den Anschaffungspreis bei weitem übersteigen können.

Wer da spart, wird später an Allem sparen, wie Tierarzt und gutem Futter.

Bei seriösen Züchter kosten Welpen oft über 1000 Euro und das hat seine guten Gründe, über die Du dich mal informieren solltest, was Züchter alles in die Zucht investieren!

Du sparst doch sicher nicht bei moderner Elektronik, Handy, usw, oder? Dann sollte man es erst recht NIE bei Lebenwesen, die möglichst lange gesund leben sollen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vllt. ist ein tierheim indeiner nähe. frage dort mal nach, ob du mit einem hund spazieren gehen darfst. das kostet nix und du kannst dir so etwas wissen über hunde und haltung aneignen. viel spass. ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yentl51
23.06.2011, 18:48

Iiiiiih, dem würdest du einen Hund zum Spazierengehen anvertrauen? Womöglich sucht der nen Kampfhund, mit dem er mal eben nen schnellen Euro machen kann. Lies dir doch mal seine Ausdrucksweise durch - Unterste Schicht!

0

Man kann sich doch auch keine Kinder leihen. Laß es einfach ganz bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hattest wohl noch nie einen Hund, oder? Dann leih Dir lieber nen Stoffhund von einem Kind damit kannste üben^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hunde leihen? Wenn er dir zu viel wird kommt er weg? Lass bleiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"rent a dog" -ist zum glueck noch nicht erfunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taigafee
24.06.2011, 04:57

hast du ne ahnung :-(

0

Was labbert ihr alle für ein Dreck? Wir wohnen zu 5t, Ich, meine 2Brüder, meine Mama und mein Dad, Mein Dad der immer gegen Hunde war geht für 3Wochen in den Urlaub mit meinen 2kleinen Brüdern, dann hat er gesagt, dass ich in diesen 3Wochen eins haben kann, bis er zurückkommt, und in unserer Nähe ist ein Hundeverleih..... Ich wollte nur die Kosten wissen und ihr labbert eine scheiße man man man

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inicio
23.06.2011, 14:06

...ein "hundeverleih"??? schick mit mal den link!

0
Kommentar von Monasophie17
23.06.2011, 14:08

Bei dieser Ausdrucksweise erst recht keinen Hund!

0

Einen Hund leihen?? Wie stellst du dir das vor?? Sobald man die Nase voll hat wird der Hund abgeschoben oder was? Ist dir klar, dass auch ein Hund ein Lebewesen ist???

Solche Fragen versteh ich echt nicht. Tu mir, dir und dem Hund einen Gefallen und verwerfe diesen Gedanken. Deine Einstellung macht dich als Hundehalter dermaßen ungeeignet, dass du jetzt schon ein lebenslanges Tierhaltungsverbot bekommen solltest.

Ich hoffe, dass du nur Langweile hast und das eine Troll-Frage ist!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cortijero
23.06.2011, 13:58

DH!

0
Kommentar von Omega1
23.06.2011, 14:01

Vielleicht meint er,sowas wie mit für andere Menschen mit den Hund raus gehen.ICh glaube er weiß das man einen Hund nicht leihen kann

0

Was möchtest Du wissen?