Hund jammert was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Welche Rasse ist Dein Hund? Wie alt? Wie lange bei Dir? Hat er schon immer gejammert oder neuerdings erst? Jammert er nachts auch oder liegt er da erschöpft im Korb?

Vielleicht hat er gemerkt, dass er sofortige Aufmerksamkeit bekommt, wenn er jammert...? Dann wird gespielt, geschmust, er bekommt Leckerchen.. alles was so ein Hund sich wünscht. Und wenn er lange genug und ausgiebigst jammert, bekommt er noch mehr... Jippieh.

Fahr Deine Aufmerksamkeit mal etwas runter, ignoriere ihn öfter. Der Lütte muss mal zur Ruhe kommen, er kann doch nicht den ganzen Tag seine Ressourcen abchecken und jammernd einfordern... Welch Stress.

Zur Sicherheit kannst Du beim Tierarzt abklären lassen, ob ihm etwas fehlt, aber ich denke eher, das ist missverstandene Tierliebe bei Euch.. Kauf Dir mal gute Hundebücher, zum Beispiel das aus dem Link... Um so ein Grundverständnis von Hunden zu bekommen. http://suite101.de/article/amichien-bonding-nach-jan-fennel-a56636#axzz2FEdWk2jl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Smileykiss 31.03.2013, 12:43

Ich kenne mich mit Hunden aus ich hatte schon mehr als einen Hund :) Er macht es ja auch wenn ich ihn ignoriere das problem ist er bellt dan und wir wohnen in einem Mietshaus das bellen ist dan nicht so angebracht!!

Rasse :Pudelmix Alter:Nicht genau bestimm bar da wir ihn aus einer rettungs organisation haben er kommt su Ungarn und wurde am gemaggert auf einer Müll depponie gefunden er hat auch Naben unterm fell : / Dauer bei mir :2-3Jahre dauer jammern? : nur wen er irgenwas will raus muss oder so dan gehen wir ja raus ERschöpft nee Nachts wen er raus muss

0
aotearoa01 31.03.2013, 12:52
@Smileykiss

Da hilft nichts, wenn er noch eine Schüppe drauf legt und bellt, wenn Du ihn ignorierst, dann spätestens wäre der Hund für mich für eine lange Zeit Luft ;).. Dann wird sich zeigen, wer am längeren Hebel sitzt... Alternativ auf seinen Platz schicken, wo er bleiben soll, und zwar deutlichst...

Dass er nicht dauernd jammert, ist ja eigentlich ein Indiz dafür, dass es nichts organisches o.ä. ist, sondern dass er Dich ganz gut im Griff hat ;))

0
Smileykiss 31.03.2013, 12:57
@aotearoa01

nee ich ihn im griff das problm ist er bellt zu viel oder jsmmert noch mehr und intesiver !!

0

vielleicht hat er schmerzen -Tierarzt -- hier wird kaum jemand helfen ,wenn er schon alles bekommen hat und er immer noch jault. Notfall Klinik ! ALLES GUTE UND FROHE OSTERN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Smileykiss 31.03.2013, 11:44

er macht das ja öffters auch wen er zb raus muss dan geht man mit dem und auch wenn er beides gemacht jammert er aber nicht am tag jetzt grade nicht

0
lallasaida 31.03.2013, 11:48
@Smileykiss

du musst die Ursache heraus bekommen --probier es doch einmal mit einem Hundetrainer--check erst mal ob alles ok ist -Tierarzt--

0

Vielleicht ist er krank, oder hat sich vielleicht irgendwas gebrochen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Smileykiss 31.03.2013, 11:44

er macht das ja öffters auch wen er zb raus muss dan geht man mit dem und auch wenn er beides gemacht jammert er aber nicht am tag jetzt grade nicht

0
titusphilipoppi 31.03.2013, 11:48
@Smileykiss

Ich würde einfach mal zu einem Tierarzt gehen. Alternativ vielleicht zum Tierpsychologen, wenn es sowas gibt.

0

Was möchtest Du wissen?