Hund ist nervös und kratzt sich dauernd. Haut ist o.k.

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Benutz mal zuerst Flohschampoo, wenn es danach nicht beser wird kannst du immer noch Bachblüten verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh doch mal zum Tierarzt oder gucke ob flöhe oder zecken vorhanden sind . Mein Hund kratzt sich auch immer wenn er irgendwo war wo es viel natur gibt , dann weiss ich das er zecken o.ä hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hätte es zum artzt gebracht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tabatisi
29.12.2011, 20:12

arzt ;)

0

Was möchtest Du wissen?