HUND in Wohnung, ja oder nein?!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin kein Freund davon, so lebendige Hunde wie Du sie da ausgesucht hast in der Großstadt in eine Wohnung zu quartieren. Kann aber den Wunsch nach einem Hund besonders einem Golden lächel sehr gut verstehen!

Gerade ein Golden Retriever kann während des Fellwechsels sehr haarig werden, Du findest die Haare dann wirklich überall ;-)) je kleiner die Wohnung dann, naja Du kannst es Dir denken.....

Außerdem liegen diese Hunde nach den Spaziergängen (zum abhecheln) auch gerne einfach mal draussen und lassen sich den Wind um die Nase wehen.

Manchmal haben auch Hunde Durchfall oder die Kotzerei, es ist dann echt unpraktisch keinen schnellen "Ausgang" sprich Garten/Terrasse zu haben.

Versucht doch erst eine einigermaßen hundefreundliche Wohnung: Erdgeschoss und mit Zugang zu 'ner Grünfläche zumindest aber einem Balkon (wenigstens das) zu finden.

Dann werdet ihr auch an einer Fellnase gerecht! - muß ja für den Anfang

kein quirliger Welpe sein ;-)) Ich wünsche euch viel Erfolg!

Hallo ,wo liegt den eure wohnung überhaupt ,klar in der stadt aber vielleicht gibt es ja in der nähe einen Wanderweg oder einen Park,weil auslauf brauchen alle Hunde.Wir haben auch einen Goldi und leider keinen Garten oder Terasse dafür ,Wohnen wir in einem Dorf und direkt neben den Wald !ich mein du kannst ja in einer Stadt leben solltest aber ,genügend Waldwege oder Parks in der Nähe haben dann wird sich ein Goldi und auch andere Rassen an die sache ohne Garten gewöhnen !Auserdem wenn ihr nicht gerade den Goldi als Jägers-Hund ausbilden wollt ist das kein problem mit Vögeln beim Jack Russel wird es da mehr probleme Geben !Grüßchen Lea

Oh, ich habe das mit den Vögeln überlesen. Ihr wollt ja ohnehin eine Wohnung mit 2-3 Räumen haben. Das ist auch sehr wichtig, weil der ständige Lärm, den die Vögel machen, schädlich für die empfindlichen Hundeohren sein kann. Wenn der Hund aber in andere Räume ausweichen kann, sollte das kein Problem sein. Ich habe 5 Wellensittiche und einen Golden Retriever in 3 Räumen mit insgesamt 40qm Wohnfläche. Bei viel Auslauf geht das problemlos.

Sind Hunde treue Tiere bzw. kann ein Hund mein Freund werden?

Hallo, ich lebe alleine und ich liebe Tiere. Nun möchte ich mir eine Hund holen. Golden Retriever wünschenswert. Frage steht oben. Lg

...zur Frage

Hunderassen die sich für die Wohnung eigenen?

Hey ihr, Ich habe beschlossen mir einen Hund zuzulegen. Ich wohne in der Stadt und in einer etwas kleineren Wohnung, wobei ich oft bei meinem Freund bin der eine Große Wohnung hat. Vor meiner Tür (1min bis dahin) ist ein Park und dahinter noch ein größerer Park mit Wäldchen, also Auslauf wäre kein Problem. Ich leide persönlich unter Sozialen Ängsten und möchte mir einen Hund holen für Gesellschaft & das Ich öfter rauskomme. Mein Freund und ich machen auch gerne lange Spaziergänge im Wald, das wäre also kein Problem. Ich habe mich schon viel umgehört, jedoch möchte ich keinen kleinen Hund & die aufgelisteten Hunde die Wohungstauglich sind passen nicht zu mir. Mir ist klar das Wohlergehen vor Optik geht.

Ich frage euch, welche Hunde Rasse die etwas größer ist könnte ich aufnehmen? Ich dachte erst an einen Shiba Inu.

...zur Frage

Zweiter Hund in Wohnung ohne Balkon?

Hallo,

Ich habe einen 1,5 Jahre alten Jack Russel, ich bin nun seit längerem am überlegen ob es zumutbar währe (wegen der Wohnungsgröße für die Hunde) einen 2. anzuschaffen. meine wohnung ist ca 60m2 groß und hat leider keinen balkon. Ich arbeite unter der woche immer bi 16oo / 17oo da ist Lucky dann allein. aber mittags geht meine mutter mind 1std mit ihm und ich bevor ich zur arbeit fahre eine halbe std und abends dann fast 2std. wenn ich kann natürlich noch mehr (ich lebe praktisch für meinen hund :D) naja jedenfals tut mein kleiner mir immer leid wenn ich morgens aus dem haus gehe naja ich denke er hat sich damit abgefunden macht keinen radau oder sonstiges aber naja... ich habe überlegt ob es nicht für ihn gut währe einen zweiten dazu zu holen...ich bin außerdem aktiv im tierschutz und würde gerne noch einem hund der es nicht so gut hat eine chance geben.... aber nun ist diue frage ob die wohnung nicht zu klein für 2hunde währe und ihnen gegnüber unfair.... währe schön wenn ihr mir helfen könntet danke schon mal... vw

...zur Frage

Brauche Hilfe - was beachten bei Hunde Anschaffung, Wohnungshaltung möglich?

Hallo, mein Verlobter und ich sind dabei zu überlegen uns einen Hund anzuschaffen. Waren auch schon bei Labrador Züchtern und haben uns super mit den Hunden und den Züchtern verstanden. Das Problem ist, dass wir beide einen Vollzeitjob haben und nur eine kleine Wohnung. Der Hund wäre nach ca. 1,5 Monaten jeden tag ca 6 Stunden alleine. Ist das denn tragbar? und kann man einen so großen Hund in der Wohnung halten?

Wäre schön wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilt.

...zur Frage

Welcher Hund ist gut geeignet für Familie und Anfänger?

Hallo, Ich bekomme einen Hund, aber ich weiß nicht welche Rasse, andere hätten gesagt diese Hunde wären geeignet: •Labrador Retriever •Golden Retriever •Deutscher Pinscher •Zwergpinscher •Jack Russel

Gibt es auch andere und sind die auf der Liste geeignet?

...zur Frage

Hund obwohl man berufstätig ist und brauch ein großer Hund eine große Wohnung oder reichen da auch 50 Quadratmeter?

Hunde

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?