Hund im Winter ruhiger?

6 Antworten

Nein, im Gegenteil! Madame altert ab Oktober rückwärts bis Januar und mutiert aus dem Stand zum Welpen (sie ist 12^^).

Nun hat sie aber auch mehr als genug Wolle, da könnte ich grad 3 Mäntelchen raus filzen wenn ich einmal durchbürste... Außerdem liebt sie es auch nass, Regen, Schnee, der Bach mit Eisoder ohne? Alles kein Ding für das olle Plüschwunder

Nein, unserer liebt Kälte und Schnee. Im Sommer wird er hingegen träger und ruhiger, liegt wohl am dicken Fell ☺️

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein, meine werden auch eher fitter.

Nein, die kühleren Zeiten des Jahres sorgen eher für noch mehr Aktivität

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich besitze selber 6 Hunde.

Nein, die sind das ganze Jahr gleich drauf.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Mit Tieren Aufgewachsen

Was möchtest Du wissen?