Hund im Miethaus

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da wird nix passieren. Vielleicht solltest du die Türklinke besser hochkant montieren, wenn du dir absolut sicher warst, daß die Tür im Schloß war, ehe das passierte.

Eine einmalige Sache kann durchaus zu einer Abmahnung führen, aber nicht zu einer Kündigung, wenn du darlegen kannst, daß alles in die Kategorie "dumm gelaufen" fällt.

Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen. Für ein Hundehäufchen im Treppenhaus gibt es keine Anzeige. Die Polizei lacht sich kaputt. Mach es weg und schließ die Tür zu, damit es nicht wieder passiert. Manche Hunde schaffen es die Klinke runter zu machen und schwups sind sie draußen.

Was möchtest Du wissen?