Hund im Büro- bellt wenn Leute ins Büro kommen

7 Antworten

Wir hatten mit unserer Hündin ein ähnliches Problem, Sie hat niemanden mehr ins Haus gelassen und in den Garten - alle angebellt und hat den Leuten Angst gemacht. Wir haben uns einen Einzel Trainingsstunden bei einer guten Hundeschule gebucht und nur 6 Stunden benötigt. Unser Trainer hat immer aus einer kleinen Flasche sie mit Wasser besprüht, wenn dieses Verhalten auftrat. Wir haben dies weiter verfolgt und heute wedelt sie sogar wenn Leute kommen. Profi Hilfe werden Sie definitiv brauchen, glaube alleine bekommt man dies nicht hin und traut sich auch ein solche "Maßnahme" nicht. Viel Erfolg!

wasserflasche ist sehr umstritten möchte ich nur mal erwähnen. Herr Rütter hat den ganzen Scheiß ins Rollen gebracht. Hat mir eine Verhaltentherapeutin für Hunde gesagt die wir mal gebucht hatten. Sehr fragwürdig!

0
@Jessykaschka

Kann jeder für sich entscheiden, es wirkt nach einigen malen ohne Wasser und das Verhalten tritt auch nicht mehr auf. Denke ein erfahrener Hundetrainer findet da die richtigen Maßnahmen , abgesehen von Hr. Rütter.

0
@blaubeerblau

Es kommt vom Hund her drauf an. Individuell muss es sein! Und eine Verhaltenstherapeutin auf Verhaltensbiologischer Grundlage kennt sich meines Erachtens her viel besser aus als einige MöchtegernTrainer! Hab die ganze Palette schon durch speziell was Hundesportplätze angeht. Da kann man manchmal einfach nur mit dem Kopf schütteln!!!!!

0
@Jessykaschka

Das ist überall so schwarze Schafe.....denke jemand der wirklich hilft kommt zu Dir ins Geschäft und arbeitet dort mit dem Hund und nicht auf dem Platz !

0

Macht meine auch zuhause wenns klingelt-Schäferhundmischling-...aber sie geht auf ihren Platz, wenn ichs ihr sage und dannbrummelt sie zwar noch ein bisschen, aber bleib auf ihrem Platz. Häng ihm auf jeden Fall schon mal ein StückLeine um, was frei rum baumelt, an dem Du ihn einfacher zurücknehmen kansnt. Ich würd gar nicht lange fackeln. Der Hund braucht im Böro keinen zu begrüßen...Warum? Das ist Dein "Gast"/Kunde und er kann sich entspannt zurücklehnen und schlafen. Würde ihn ignorieren und wenn er kläfft, bringst Du ihn sofort mit strengem NEIN auf die Decke wo er bleiben soll. Wenn er da bleibt und leise ist bekommt er ein Leckerchen..Wenn nicht irnogrier ihn

Danke, aber das habe ich das letzte halbe Jahr gemacht und es hilft leider nichts,.

0
@Jessykaschka

Hm...würde sagen, dass der Hund Dich nicht ernst nimmt...Will Dir nichts--mein hund nimmt mich in manchen Situationen auch nicht ernst ;-) Ich gehe dann immer hin und entziehe ihr ein paar andere Prioritäten. Spielzeug und Futter zur freien Verfügung, etc. Und frag Dich mal ehrlich, ob er geistig und körperlich ausgelastet ist!!?? Das führt auch oft dazu, dass sie sich selbst ne Aufgabe suchen

0

ich denke der Tipp von Portbatus war schon recht gut. Es ist ja normal, dass ein Hund (eben ein Hütehund) seinen Schutztrieb auslebt und "Alarm" gibt. Ich würde Ihr allerdings nicht angewöhnen Leckerlis von Fremden zu nehmen. Man weiß ja nie, was es für Leute gibt...

Hallo, wie kann ich meinem jungen hund sein grobes verhalten abgewöhnen?

Hallöchen, Ich bin seit gestern stolze hunde mami eines im januar 2 jahren husky mischling weibchens. Sie ist Zucker süß, hatte eine ganz gute Grundausbildung, ist normal sehr gehorsam. Sie testet ebend noch wer hier der chef ist. Diese kleinen tests gewinne ich aber stets.

Das einzige problem ist ihr respektlose grobheit die aufkommt weil sie übermütig und aufgedreht kuscheln will.

Sie darf bei uns in das bett, das ist völlig ok nur sie fängt dann plötzlich grob an zu spielen. Ohne dass sie böse ist, sie will einfach spielen.

Jetzt hätte ich die idee jedes mal wenn sie grob ist sie runter zu schicken.

Das selbe auf der couche. Setzen mein freund und ich uns auf die couch, steigt sie entwender über mich hin zu meinem freund bzw versucht es oder setzt sich AUF die couche vor mich und legt ihre pfote immer auf meinen brustkorb. Wenn ich sage dass sie runter gehen soll macht sie es unberuhigt sich relativ schnell wenn mein freund ihr was sagt, egal in welcher Situation ist er eher erfolglos.

Normal müsste ich die beiden ihre “problemchen“ selbst ausdiskutieren lassen denke ich mal aber bisher bin ich dazwischen gegangen weil das nicht lustig war was die Erziehung angeht.

(Wir haben die süße seit gestern & ich fang jetzt sofort schon an das auszubauen was sie alles schon kann, bei ihr brauch ich eine strenge hand, wenn ich 40 sec bei ihr was durchlasse, denkt sie sie ist der chef, hab es gestern mal getestet) so an sich arbeite ich mit handzeichen, schnippsen. Funktioniert sehr gut. Heute rufe ich in der hundeschule an und frag nach ob die mir auch weiter helfen können

...zur Frage

Warum reagieren Hunde nicht auf Ihr eigenes Spiegelbild?

Komisch, wenn ich unseren Hund vor den Spiegel halte reagiert er garnicht. Schnuppert nicht mal.. Warum ist das so? Andere Hunde bellt er doch auch an..

...zur Frage

nervige Nachbarshunde

Hallo, meine Nachbarn haben sich vor einigen Wochen einen Hund angeschafft. Mein Problem ist, dass der Hund sehr oft bellt. Sobald der Hund mich durch den Gartenzaun sieht, klefft der mich an. Sobald Fussgänger oder Radfahrer vorbeikommen, so kläfft Hund auch.....Das Bellen nervt echt. Sobald ich mein Gargentor aufmache, bekommt der Hund das mit und klefft schon wieder. Ich habe meine Nachbarn darauf angesprochen. Sie sagten, sie würden sich darum kümmern. Es geschieht aber nichts. Jetzt kläfft der Hund schon nachts. Ich habe meinen Nachbarn sogar deutlich klar gemacht, dass der Hund nervt. Der bellt ohne jeglichen Grund.

Meine Frage nun. Wo kann ich mich hin wenden. Wer ist dafür zuständig? Kann ich evtl bei Gericht Erfolg haben, durch einen Beschluss, oder wie man das nennt?

Freue mich auf Antworten :)

...zur Frage

Hund eifersüchtig / süchtig nach Aufmerksamkeit?

Tja, mein Hund wieder mal :) ... Wenn ich zum Beispiel meine Frau umarme oder küsse oder in sonst einer weise berühre dann bellt der Hund los. Steht da und kläfft. Entweder es passt ihm nicht - oder er ist einfach nur geil auf Aufmerksamkeit. Meine Frage nun: reicht es wenn wir ihn einfach ignorieren wenn er bellt? Oder müssen andere Konsequenzen ran?

...zur Frage

Hund bellt Kunden an...

Ich nehme meinen Hund seit Welpenalter schon immer halbtags mit ins Büro.

Neuerdings bellt er, wenn die Tür aufgeht, sofort meine Kunden an... Nicht jeden, aber die meisten... Sollte sich noch jemand wagen, durch die Schwingtür zu mir zu treten, flippt er völlig aus. Da er ein kleiner Hund ist (10 Kg) wollen ihn dann einige beruhigen und ihm auf den Kopf tätscheln... Dabei hat er auch schon mal versucht zu schnappen,,,

Unter meinem Schreibtisch habe ich seine Hundebox. Soll ich ihn sofort dort hineinschicken, sobald die Tür aufgeht ? Oder wie verhalte ich mich richtig?

...zur Frage

Chihuahua von Freundin ca. 2 Jahre alt kläfft und attackiert Menschsn

Hallo, ich und meine Freundin besitzen Chihuahuas, meiner bellt auch ab und zu. Aber ihr Hund ist ziemlich frech. Sie bellt immer alle extrem an wenn jemand vorbeischaut. Danach rennt sie unter den Tisch, falls ich mal ihr den Rücken zudrehe, attackiert sie mich sogar von hinten. Beißt mir ins Bein, oft erwischt sie meine Hose und daran zieht sie dann. Das Problem ist, dass sie auch permanent nach Kindern schnappt sofern diese ihr zu nahe kommen. Der Finger meiner Tochter hat sogar einmal danach geblutet. Ich möchte meine Freundin schon gar nicht mehr besuchen. Auch während Spaziergänge kläfft dieser Hund wie verrückt. Mein Hund bellt dann hinter her. Meinem Hund gegenüber benimmt sie sich sehr dominant. Besteigt ihn immer, teilt kein Futter oder Spielzeug. Mein Hund gibt ihr alles ab. Meine Freundin hat nach ihrer Aussage schon ALLES ausprobiert, viele Hundeschulen besucht und sogar auch schon gewechselt. Alles vergebens! Alle Tricks, Erziehungs Maßnahmen angeblich zwecklos. Kann man ihr iwie helfen? Es wäre echt schade wenn dieses süße Tier im Heim landet. Wieso benimmt sich dieses Tier so? Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?