Sollen wir uns einen Hund holen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich finde 6 Stunden in Ordnung, solang ihr den Hund dann auch frei laufen lasst und ihn nicht, wie viele es leider tun, in einen Zwinger sperrt. Wenn ihr ihn gut erzieht, dann wird er auch nichts kaputt machen oder ähnliches, auch wenn er solang allein ist. Aber ihr solltet dann vorher einmal länger mit ihm draußen in Bewegung gewesen sein und ihm Beschäftigungen bieten. Außerdem müsst ihr natürlich bedenken, dass der Hund erst erzogen werden muss, besonders Welpen kann und sollte man nicht lange alleine lassen.
Habt ihr Bekannte, die den Hund für die Zeit des Urlaubs nehmen können? Das wäre besonders gut, falls die Person sich mit Hunden auskennt habt ihr die Möglichkeit den Hund und die Person im Vorfeld schob bekannt zu machen. Dann wäre das ja auch schon gelöst, aber es gibt auch extra Tierpensionen für solche Sachen.

6 stunden  sind fuer viele hunde schon zu lang - fuer eine jungen hund oder einem welpen unmoeglich. denke bitte auc daran, dass du nach der shcule wegen studium bzw. ausbildung noch vile langer weg bist von zu hause.. 

wenn man einen hund hat, sollte man versuchen gemiensam urlaub zu machen in autodistanzen...

flugreisen sllten dann die ausnheme sein -warum soll man urlaub ohne ein familienmitglied machen - in ausnahmefallen gibt es oftfreunde,verwandte oder professonlle hundesitter.

Unter den umständen solltet ihr im Tierheim nach einem erwachsenen Hund schauen der zu euch passt und der es (SEHR WICHTIG!) kennt solange alleine zu sein. 

Ein welpe passt unter den umständen nämlich nicht da er bis zum 6/7 Monate nie alleine gelassen werden sollte und dann das alleine bleiben auch erst ganz langsam lernen muss. 

Ich muss aber sagen ich gehöre zu denen die 4 stunden als maximal Grenze ansehen. Nur wie gesagt im Tierheim findet man immer erwachsene Hunde die das kennen und manche davon sogar bis zu 8 stunden.

Und in den Urlaub geht es dann halt nur zu zielen wo er mit darf. Den Hund wo ab zu geben, davon halte ich nichts.

Was möchtest Du wissen?