Hund hört plötzlich kaum noch?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sie wird langsam Erwachsen ;) 

Nimm dir das nicht zu sehr zu Herzen. So ein Verhalten, auch vor dem Hintergrund dass es vorher gut geklappt hat, ist nicht ungewöhnlich. Da musst du jetzt einfach in den sauren Apfel beißen. 

Ich würde dir, wir LukaUndShiba, empfehlen sie erstmal nicht mehr abzuleinen. Wer sich nicht wieder Anleinen lässt, darf halt erst gar nicht ab. 

Wichtig ist, dass du konsequent bleibst. Das heißt vor Allem, dass du erstmal starke Nerven und eine Menge Geduld brauchst. Wer nicht mitarbeitet, wird eben auch nicht belohnt. Und Freilauf gibt es nur für Hunde,  die auch mitarbeiten! 

Den Freilauf würde ich in sicheren Gebieten wieder üben. Wenn sie dann zurück kommt und sich Anleinen lässt, ausgiebig dafür belohnen, im Idealfall mit Zerrspiel zum Beispiel. Falls sie nicht reagiert, bring sie ein bisschen in Zugzwang. Nicht dreißig mal rufen sondern genau 1 mal. Und wenn sie nicht kommt, drehst du dich um und rennst weg oder gehst aus ihrem Blickfeld. So lernt sie, dass du nicht ohne Grund rufst und es für sie auf jeden Fall besser ist, sich direkt an dich zu halten. 

Liebe Grüße! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du nun konsequent weiter trainierst. Die Zeit musst du nun tapfer, unter dem Verlust vieler Nerven, durchstehen.

Und Streit anfangen wird je nach dem auf Dauer üblich sein da es ein Akita mix sind und der Akita meist alles andere als verträglich ist mit Artgenossen. 

Auch ableinen würde ich im Moment nicht mehr.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, du musst mit dem Hund -noch mal- in eine Hundeschule und das über ein Jahr. Das Problem wird mit jeden Tag etwas größer werden. 

Dieser Mix wird dir die Erziehung nicht einfach machen. Da helfen keine Tipps mehr. Es ist nicht ein Problem sondern es sind einige. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur Konsequenz und gute Nerven.... dein Mädel wird langsam erwachsen und versucht ihre Grenzen auszutesten...  Nicht klein beigeben, konsequent auf gelerntes bestehen und unerwünschtes Verhalten korrigieren, weiter üben üben üben..... Im Moment würde ich sie nicht von der Leine lassen , oder nur an der Schleppleine führen so das Du jederzeit eingreifen kannst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein sie hört nicht super, denn dann hättest du diese Probleme deiner pubertierenden Maus nicht. Des weiteren ist es ja auch wieder ein Mix, der von 2 Rassen stammt, die auch schon einzeln nicht ohne sind. Sucht euch eine gute Hundeschule/Trainer, ansonsten läuft sie  aus dem Ruder und ihr Verhalten festigt sich, gerade wenn sie nicht souverän, konsequent geführt wird. Ansonsten rate ich dir sie an der Schleppleine zu führen und   dann geziehlt an den Grundgehorsam zu arbeiten. .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt daran das sie jetzt langsam erwachsen ist.

Ist ganz normal das sie langsam nicht mehr so gut hört. Und das sie anderen Hunden gegenüber auch "motziger" wird,ist auch normal. Ei sagt ihnen eben nun, was sie nicht mag und was die Rüden bzw. Hündinnen lassen sollen. In dieser Zeit kannst du nicht viel machen sie wird nach der Pubertät entweder wieder gut hören oder du musst nochmal von neu anfangen 

Lg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist alles ein untrügliches Zeichen, dass der Hund dich nicht ernst nimmt.

Gehe am besten in eine gute Hundeschule oder suche dir einen Hundetrainer - sobald wie möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skjonii
07.02.2017, 19:10

"nicht ernst nehmen" ist meist eine Diagnose die mit der Behandlung "hart durchgreifen" endet. Und das ist definitiv nicht empfehlenswert... 

1

Das ist vollig normal.Auch Hunde sind in sogenannte Pubertät wie du schon sagst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chatley
07.02.2017, 18:49

Was ist das denn für eine Antwort? Ich fasse es nicht!

Auch wenn das "normal" ist, kann man das doch nicht so durchgehen lassen.

Ich sage immer wieder: wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ... nix schreiben"!

0

Was möchtest Du wissen?