Hund hört plötzlich kaum noch?

8 Antworten

Indem du nun konsequent weiter trainierst. Die Zeit musst du nun tapfer, unter dem Verlust vieler Nerven, durchstehen.

Und Streit anfangen wird je nach dem auf Dauer üblich sein da es ein Akita mix sind und der Akita meist alles andere als verträglich ist mit Artgenossen. 

Auch ableinen würde ich im Moment nicht mehr.  

Sie wird langsam Erwachsen ;) 

Nimm dir das nicht zu sehr zu Herzen. So ein Verhalten, auch vor dem Hintergrund dass es vorher gut geklappt hat, ist nicht ungewöhnlich. Da musst du jetzt einfach in den sauren Apfel beißen. 

Ich würde dir, wir LukaUndShiba, empfehlen sie erstmal nicht mehr abzuleinen. Wer sich nicht wieder Anleinen lässt, darf halt erst gar nicht ab. 

Wichtig ist, dass du konsequent bleibst. Das heißt vor Allem, dass du erstmal starke Nerven und eine Menge Geduld brauchst. Wer nicht mitarbeitet, wird eben auch nicht belohnt. Und Freilauf gibt es nur für Hunde,  die auch mitarbeiten! 

Den Freilauf würde ich in sicheren Gebieten wieder üben. Wenn sie dann zurück kommt und sich Anleinen lässt, ausgiebig dafür belohnen, im Idealfall mit Zerrspiel zum Beispiel. Falls sie nicht reagiert, bring sie ein bisschen in Zugzwang. Nicht dreißig mal rufen sondern genau 1 mal. Und wenn sie nicht kommt, drehst du dich um und rennst weg oder gehst aus ihrem Blickfeld. So lernt sie, dass du nicht ohne Grund rufst und es für sie auf jeden Fall besser ist, sich direkt an dich zu halten. 

Liebe Grüße! 

Hallo, du musst mit dem Hund -noch mal- in eine Hundeschule und das über ein Jahr. Das Problem wird mit jeden Tag etwas größer werden. 

Dieser Mix wird dir die Erziehung nicht einfach machen. Da helfen keine Tipps mehr. Es ist nicht ein Problem sondern es sind einige. 

Mein Hund bellt und knurrt, wenn Besuch kommt. Was kann ich tun?

Hallo zusammen,

mein Hund ist jetzt 11 Monate alt und seid ein paar Wochen bellt er wenn Besuch kommt.Er bellt und knurrt meinen Besuch an. Und selbst wenn ich ihn dann rein bitte hört er nicht auf zu bellen und knurren. Wenn der Besuch dann auf seine Höhe geht um sich beschnuppern zu lassen, zieht er seinen Schwanz ein, geht auf Sicherheitsabstand und bellt und knurrt weiter.Nach einiger Zeit hört er dann auf aber sobald mein Besuch sich irgentwie rührt, fängt er wieder an.Was kann ich tun, das es aufhört?

...zur Frage

Hund bellt wegen jeder Kleinigkeit.. Was kann man da machen?

Unser Hund bellt echt wegen jeder kleinigkeit. Er denkt immer es kommt jemand in die wohnung.. und sehr sehr oft täuscht er sich und bellt ohne grund. Wenn wir zb noch schlafen, fängt er auf einmal an zu bellen und wir liegen quer im bett vor schreck, obwohl garkeiner kommt. das ist echt nervig. wenn wir ihn anmeckern, hört er erst nach minuten auf, also er hört kaum darauf wenn wir rufen "Aus!" oder so....

Vielleicht hat jemand ein paar tips..danke..

...zur Frage

Warum gerade der Postbote?

Hallo Zusammen.

unsere Hündin ist wirklich sehr brav. Wenn jemand zu uns kommt bellt sie auch nur ganz wenig.

Außer, wenn der Postbote kommt. Dann bekommt sie sich gar nicht mehr ein und bellt was das Zeug hält.

Sobald sie das Postauto sieht, geht es los. Sie springt im Garten hin und her, bellt, springt am Zaun hoch...

Unser Nachbar ist auch Postbote. War aber noch nie mit seiner Postkleidung bei uns oder hat ein Brief/Päckchen gebracht. Doch auch wenn sie sein Auto sieht, fängt sie fürchterlich an sich "aufzuregen".

Nun meine Frage. Kann es sein, dass Hunde die Farbe gelb nicht leiden können?

Denn an dem Postboten liegt es nicht, denn er kommt uns auch öfter außerhalb seines Diensts besuchen. Und unseren Nachbarn bellt sie auch nur dann an, wenn er seine Arbeitsuniform an hat.

Komisch, oder?

Danke für Antworten =)

...zur Frage

Meine Mutter wirft meine Geschenke weg?

Meine Mutter hatte vor einigen Tagen Geburtstag und als Geschenk hab ich überlegt ihr was persönlicheres zu schenken also habe ich angefangen 2 Monate vor ihrem Geburtstag ein Bild bzw Portrait zu malen . Das Bild hat mich sehr viel Mühe und Zeit gekostet und ich habe auch von vielen gute und ehrliche Rückmeldungen bekommen also das Bild war nicht schlecht oder hässlich . Als ich ihr das Bild überreicht habe schien sie jedoch wenig begeistert . Sie sagte nur „wow danke“ schien sich jedoch eher über die Geschenke meiner Schwester zu freuen (Parfüm und ein Gutschein) . Als ich heute nachhause kam habe ich das Bild in der Mülltonne gesehen . Ich habe ehrlich gesagt gar keine Worte für gefunden und wurde dann echt sauer . Ihre Begründung war dass ich ihr zum Geburtstag was anständiges schenken sollte und nicht wie ein Kindergarten Kind nur ein Bild ? Das hat sehr meine Gefühle verletzt und bin dann daraufhin rausgelaufen . Ich weiß nicht genau wie ich damit umgehen soll... soll ich ihr einfach verzeihen und nicht weiter drüber denken ? Oder mit ihr reden? Ich weiß nicht genau ob das reden mit ihr geht weil sie sehr stur ist und immer nur aus ihrer Perspektive spricht ...

...zur Frage

Hund bellt extrem wenn er leute im treppenhaus hört

Hallo, ich hab seit 2 tagen einen Hund ,(labrador-Huskey-Picolli) , und immer wenn er leute im treppenhaus hört fängt er an zu bellen und hört erst auf wenn sie weg sind,

wie kann ich das abschalten?

...zur Frage

Warum bellt meine Nachbarin ihr Hund ohne Grund beim Gassi gehen?

Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und meine Nachbarin im EG hat einen großen rhodesian Ridgeback Rüde. Ich wohne im 1.OG! Sobald er raus kommt aus dervHaustür fängt er an wild zu bellen ohne Grund. Das nervt uns. Das ist immer so er bellt ohne Grund, trotz das keine andere Leute oder Hunde in der Nähe sind. Wir wohnen in einem ruhigen Wohngebiet und da fahren selten Autos und er bellt trotzdem. Man hört den ununterbrochen bellen sobald er raus kommt fängt es an und man hört ihn so lange bellen bis die so weit weg sind das man es nur leise bis gar nicht mehr hört. Und wie lange er dann bellt weiß ich nicht. Aber auf jeden Fall bellt er durchgehend ohne Grund und das geht uns tierisch auf den Wecker!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?