Hund hinkt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wer einen Junghund stark belastet, dem ist nicht zu helfen. Wenn der Hund Pech hat, hast du ihn für sein ganzes Leben geschädigt. Geh zum Tierarzt! ..... und jetzt setze ich mich besser auf meine Hände..........

konney 31.08.2013, 11:16

ok

0

Hier sitzt niemand der in einer Kristallkugel sehen kann welches Leid du deinem Hund angetan hast!

ja , ich wollte erst einmal wissen ob nicht vielleicht einer weiß was es ist!!!

Es steht zu vermuten, dass du deinen Hund krank gemacht hast!!!

Wenn ein junger Hund überstrapaziert wird, dann wartet kein anständiger Hundehalter 4 Tage ab, bis er sich erkundigt, was wohl mit dem Hund sein könnte !!!

Sowas ist einfach ganz, ganz widerlich!!!

Schäm dich!!!

Bringe deinen Hund sofort zu einem Tierarzt, besser wäre es, direkt eine entsprechend ausgestattete Tier-Klinik aufzusuchen!!!

konney 03.09.2013, 11:03

Vielen dank, ich habe mich wirlich geschämt und bin darauf hin bin ich mit ihn in die tierklinik gefahren wo er erst untersucht und dann geröngt wurde!Es hat sich herausgestellt, das er sich seinen fuß vergnagst hat, er wird gott sei dank wieder völlig gesund! Glaubt mir ich habe aus meinen fehlern gelernt und so etwas wird nie wieder vorkommen ! Danke für eure ehrliche strenge kritik!

MfG konney und Jack (mein hund)

0

Geh zum Tierarzt.

konney 31.08.2013, 11:15

ja , ich wollte erst einmal wissen ob nicht vielleicht einer weiß was es ist!!!

0
konney 31.08.2013, 11:15

aber trotzdem danke

0

Was möchtest Du wissen?