Hund hatte Schokoladenvroissant im Maul?

10 Antworten

Deinem Hund wird nichts passieren. Mach Dich nicht verrückt. 

Ich weiß es ist sehr schwierig, seinem Hund beizubringen, dass er beim Gassi gehen nichts fressen darf, sprich auf das Kommando  "AUS" hört. Trotzdem solltest Du das trainieren. Es gibt genügend Irre, die Giftköder auslegen.

Wie viel wiegt dein Hund? Schokolade ist giftig für Hunde. Aber wie bei so vielen Sachen gilt hier auch: Die Menge macht das Gift. Beobachte deinen Hund jetzt ganz genau, wenn dir irgendwas seltsam oder komisch vorkommt solltest du wie auch immer einen Tierarzt aufsuchen. Vielleicht kannst du ja deine Nachbarn fragen ob sie dich fahren..

da passiert gar nix.  Der Hund hat das ja noch nicht mal gefressen. Und selbst wenn - das gäbe bei einem mittelgroßen Hund vielleicht etwas Durchfall. Das war's. 

es kommt darauf an wie schwer dein Hund ist. In der Regel heißt es das eine Tafel Schokolade pro Kilo Körpergewicht für den Hund gefährlich ist. Also wenn dein Hund 10 Kg wiegt, dann muß er schon 10 Tafeln fressen um sich zu vergiften. Ich denke du mußt dir keine Sorgen machen das es sich vergiftet hat.

das stimmt nicht. mein Hund hat auch mal heimlich an Schoki geknabbert und hatte ne fiese vergiftung. es war nur ein kleiner happen und mein Hund ist ein Rotti also nach 10 Tafeln kannste den Hund beerdigen!

0

So wie du es hier geschrieben hast, hat dein Hund es lediglich mitgenommen, kam aber nicht dazu es zu fressen. Dann sollte da eigentlich alles gut sein.

Was möchtest Du wissen?