Hund hat zuckungen

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hat sich alles geklärt . Hatte nichts mit der Soße zutun sondern mit dem Alter Sie bekommt Tabletten und alles in in Ordnung .Trotzdem mein Fehler ihr die Soße zu geben. Danke für die Antworten ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass wie gesagt deinen hund nur vernuenftiges essen -sosse gehoert da nicht dazu und ihn beim tierarzt untersuchen. eptileptische anfaelle koennen gut behandelt werden -aber nicht laenger warten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da mußt du es kontrollieren bevor du sowas gibst... Erwarte doch nicht das dein Hund weiß wann es heiß oder kalt ist, ganz davon abgesehen, das man sowas nen Hund nicht gibt, allein deswegen weil Soße sicher gewürzt ist... Kopf schüttel...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Soße ist kein Hundefutter
  2. Das hört sich nach Epilepsie an-haben selber einen Epileptiker. Kippt der Hund dann um und ist richtig weggetreten? Ihr solltet damit definitiv zu einem Tierarzt!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 

Sofort zum Tier arzt !! 

und gebe in Zukumpft was vernüpftiges dem Hund zu essen !! und keine Soße 

LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum zur Hölle gibst Du dem Hund heiße Soße?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fh2603
30.03.2011, 19:19

Sie bekommt ab und zu Soße und mir war nicht klar dass sie noch zu heiß war , normal wartet sie und geht später erst dran nur diesmal leider nicht

0

Meine güte wenn du an Epillepsi denken musst sofort zum Tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie vom Tierarzt durchchecken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?