Hund hat Zahnstein.

13 Antworten

Wenn er es verträgt kannst Du ihm kleine Stücke (je nach Grösse des Hundes)von Schweineohren (möglichst Bio) geben, das reinigt gut die Zähne, oder frische Kalbsbrustknochen 1-2 x pro Woche (die gibts auch in verschiedenen Grössen, natürlich auch möglichst Bioqualität) oder frische Hühnerhälse (falls er ein gründlicher Kauer ist und nicht alles weichere einfach runterschlingt).Mein Hund ist 4 Jahre und hatte noch nicht mal im Ansatz Zahnstein. Bei uns wirkt es optimal.

Es kann, wie beim Menschen zur Parodontose kommen. Das Zahnfleisch entzündet sich, der Hund frisst nicht mehr wenn er zu starke Schmerzen hat, Zähne fallen aus (im schlimmsten Fall, wenn es gar nicht behandelt wird), zu den Kosten kann ich noch nichts sagen, mein Hundi musste noch nicht ran.

hallöle, ich habe bei einem Tierarzt, der eine schonende Narkose entwickelt hat, Zahnstein entfernen lassen, Etliche Zähne mussten auch gezogen werden, sodass aus der Zahnsteinentfernung eine Zahnsanierung wurde! Kosten: 75o Euro;;;;; Ich bin bald umgefallen, schaut doch mal bei diesem Spezial-Zahnarzt für Hunde rein unter www.tierzahn.de, bestimmt kann man sich da auch gute Tipps zur Vorbeugung holen, damit Euch dieser Schock erspart bleibt!! Muss wohl sagen, hat alles prima geklappt, Hundi hatte keine Narkose-Nachwirkungen und ist top-fit! LG. Yorkiemama

Zahnstein entfernen Geld kosten ?

Ich habe Zahnstein an meine Zähne . Kostet es Geld wenn ich es beim Zahnarzt enfernen lasse ?

...zur Frage

Sollte man beim Hund Zahnstein entfernen lassen?

Wir haben seit einer Weile einen Hund aus dem Tierheim bei uns. Jetzt war ich heute mit ihm beim Tierarzt und der will ihm Zahnstein entfernen. Unter Narkose!! Mir tut der Kleine soo leid, jetzt hat er gerade ein bißchen Vertrauen gefaßt und ich soll ihm sowas verpassen. Ist das eine normale Behandlungsmethode?

...zur Frage

Zahnstein Entfernung beim Hund (und, ist das mit "frischen" 9 Jahren noch möglich?)?

Mein Hund hat schlimmen Mundgeruch und vorallem an den Hinteren Zähnen total viel Zahnstein. Ich hatte vor ihm ab jetzt beizubringen das ich seine Zähne putze damit sie sauber sind,dabei habe ich schlimmen Zahnstein entdeckt,bei dem er anscheinend Schmerzen hat wenn ich mit der Bürste ran gehe.

Wir haben aber bedenken bei der Narkose, weil das auch mal schief gehen kann. Mein Hund ist wie gesagt vor kurzem 9 Jahre alt geworden,verhält sich aber immer noch wie ein Junghund und sieht auch sehr jung aus (er hat kaum Weiße Haare).

Besteht bei seinem Alter ein höheres Risiko als bei jüngeren Hunden? Und wie viel würde so was kosten?

(Falls notwendig: Er ist Mittel groß und er hat keine Atemprobleme,Krankheiten oder sonstiges)

...zur Frage

Weißer Belag auf Zähne, kein Karies oder Zahnstein?

Ich war vor paar Jahren beim Zahnarzt der meinte es sei nichts schlimmes aber kein Karies oder Zahnstein, habe nur vergessen was es war nochmal. Und kann man es entfernen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?