Hund hat Verletzung im Ohr

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Tierarzt noch Montag früh !!!

Bis dahin kannst du Kratzen am Ohr besser verhindernd kontrollieren wenn Du deinem Hund eine Nylonstrumpfhose zuschneidest und beim Ohr über den Kopf ziehst, so dass das Ohr anliegt.

Bleibe beim Hund - auch nachts und kontrolliere, dass er nicht daran kratzt. Zur Not nachts an deinem Handgelenk mittels Zimmerleine befestigen, so merkst du jede Bewegung deines Hundes.

Ich verstehe nicht, warum Du damit nicht gleich zum Tierarzt gegangen bist. Du solltest auf jeden Fall am Montag mit Deinem Hund hingehen.

OH! das kenn ich bei meiner katze sie genau das selbe! der Doktor hat gesagt es muss von etwas sein, wovor der hund älergisch reagiert oder nicht essen darf ;) mein kater hatte ständig süßigkeiten genascht und seitdem hatte er diese kruste ;) und der hund darf auf GARKEINEN FALL an der wunde kratzen sonst verschlimmert es sich nur. geh lieber zum arzt der gibt dir bestimmt sonen trichter damit der hund sich net kratzen kann ;) und vielleicht noch medikamente weiss ich nich :) LG Kittle

ich würde da jetzt mal garnichts machen. Gleich am Montag zum Tierarzt

Es gibt immer einen Sonntagsdienst - auch für Tierärzte.

Ansonsten kannst Du - falls Du hast - etwas Ballistol Hausmittel daraufgeben, das lindert den Juckreiz und beschleunigt die Heilung.

Montag zum Tierarzt gehen!

Was möchtest Du wissen?