Hund hat Tennisball aufs Auge bekommen

7 Antworten

Wäre ich an Deiner Stelle, würde ich jetzt sofort nach der nächsten Tierklinik in Deinem Umfeld googeln. Was Dein Hund hat, können wir nicht wissen (evtl. ein sehr großes Hämatom - das tut Dein ja auch sehr weh oder ernsthafte Verletzungen des Auges?). Stell Dir vor, Du bekommst einen Tennisball aufs Auge und Dein Augenlid würde runterhängen, da würdest Du doch auch heute ins Krankenhaus fahren. Dein Hund hat nur zwei Augen und mit Sicherheit Schmerzen - kümmere Dich umgehend darum. Es gibt natürlich auch einen tierärztlichen Notdienst, aber in der diensthabenden Tierklinik ist Dein Tier mit Sicherheit besser aufgehoben, zumal da immer jemand da ist. lg Lilo

Hier, bei Jameda-Arztsuche, gibst Du Tierklinik und Deinen Ort ein, und dann rufst Du die der Reihe nach an

http://www.jameda.de/?gclid=CIKYuu7MwMUCFdMatAodCxAAig


Nee, da würde ich nicht länger warten. Deinem Hund geht es wie uns Menschen. Er hat nur ein Augenlicht.Und du möchtest doch nicht das er das verliert?

Schnpp dir deine Fellnase und fahre zum Tierarzt. Vieleicht ist es ja nicht ganz so schlimm.Auf jeden Fall sollte jemand draufschauen.

ich wünsch euch beiden alles Gute und der Fellnase Gute Besserung

Ich kann nicht nachvollziehen warum du die user hier fragst, was mit deinem Hund los sein kann... bzw. was dem Hund wohl mit dem verletzten Auge passieren kann...

An deiner Stelle würde ich mich doch sehr beeilen mit dem Hund zum diensthabenden Notfall-Tierarzt zu kommen oder gleich mit dem verletzten Hund in eine Tierklinik fahren...

Was hättest du denn gemacht, oder deine Eltern, wenn du einen Tennisball auf Auge geklatscht kriegst???

Was möchtest Du wissen?