Hund hat starken Durchfall und erbricht?

... komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Ich werde nie verstehen warum hier Tag täglich solche Fragen kommen.

Warum ist einem das Leid der Tiere so egal das manche Leute die hier her kommen einen oder mehrere Tage, manchmal sogar Wochen warten und zuschauen was passiert anstatt zum Tierarzt zu gehen?

Aber selbst dann wenn man merkt es wird schlimmer ist nicht der erste Gang zum Tierarzt sondern online um zu fragen was los ist.

Was geht falsch bei Leuten wie dir?!

Bedeuten Leuten wie dir die eigenen Tiere so wenig?

Du gehst doch vermutlich auch beim extremen Beschwerden zum Arzt. Oder sitzt du zuhause und leidest still vor dich hin? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dsupper
29.11.2016, 14:53

Beruhig dich - eine reine Trollfrage. Kurze Zeit später hat der FS eine weitere Frage gestellt - da kommt Blut, er hat wohl einen Ohrring verschluckt.

Alles nur, weil jemandem langweilig ist, er keine Freunde hat, Aufmerksamkeit sucht ....

4
Kommentar von Blacksnow87
29.11.2016, 15:15

bin mir hier voll ned sicher ob es ein troll ist

2

Dein Hund trocknet innerlich aus...( dehydriert ) wenn Du nicht sofort zum Tierarzt fährst.

Durchfall kombiniert mit Erbrechen ist immer ein Notfall....es ist ziemlich sicher eine Vergiftung...egal durch was auch immer.

Sofort zum TA, oder noch besser in die nächste Tierklinik, wenn Dir das Leben Deines Hundes lieb ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie du ihm helfen kannst? Indem du so schnell wie möglich mit ihm zum Tierarzt gehst. 

Wässriger Durchfall und Erbrechen kann bei einem Hund sehr schnell zur Dehydrierung führen. 

Wie beim Menschen auch kann das eine ganze Reihe von Ursachen haben, von einem schlecht vertragenen Futter bis zu einer ernsthaften Erkrankung. Da das jetzt aber schon zwei Tage anhält, würde ich auf jeden Fall zum Tierarzt mit ihm gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die tatsächlichen Ursachen des Durchfalls (Diarrhoe) kann nur der Tierarzt und oft auch nur nach einer Laboruntersuchung feststellen.als mögliche Ursachen kommen u.a. in Betracht:zu schnelle ErnährungsumstellungFütterung ungewohnterweise mit rohem Fleisch, Leber, Milch (s.u.)Fütterung ungewohnterweise mit sehr fettreicher Kost (s.u.)verdorbene Futtermittel, bestenfalls kommt es zu unangenehmen

 

Mundgeruch, schlimmstenfalls je nach Verwesungsgrad zu

 

VergiftungenNahrungsmittelunverträglichkeiten auf bestimmte Inhaltstoffe im Fertigfutterals Folge einer ÜberernährungFuttermittelallergieParasitenbefall, Darmparasiten (u.a. Spul-, Haken- und Peitschenwürmer)Infektion, VirusinfektionInfektion durch Einzeller (u.a.

 

Giardien)chronische Entzündungen im Magen-Darm.BereichNebenwirkung von Medikamenten, wie z.B. AntibiotikaErkrankung innerer Organe (Leber, Bauchspeicheldrüse, Nieren )Tumore, Krebspsychische Ursachen, Folgen von Angst und Nervositätverschluckte Fremdkörpern, z.B. PlastikspielzeugVergiftung durch

 

GiftpflanzenVergiftung durch Giftködergrüne Pflanzenteile von der Tomaten- und KartoffelpflanzeMarihuana

http://www.erste-hilfe-beim-hund.de/cgi-php/rel00a.prod/joomla/Joomla_1.6/index.php/durchfall

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn "das ganze Haus vollgek..." war, dann muss er sich ja über Nacht mehrmals bzw. häufig erbrochen haben.

Ich würde schnellstens mit den Hund zum Tierarzt gehen. Vielleicht hat er einen vergifteten Köder gefressen ...   Und selbst wenn es "nur" ein Infekt sein sollte, ist der Wasserverlust durch Durchfall und Erbrechen enorm...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi,

ich sage es nicht durch die Blume, sondern sehr emotionslos.

Warte ruhig noch einige Tage, bis dein Hund völlig ausgetrocknet ist, dann kannst du ihn in der Tonne entsorgen. Scheint dir ja ziemlich egal zu sein.

Lieber hier chatten, als die Zeit nutzen um zu Ta. zu fahren. Na kommt jetzt der ist aber weit weg oder habe keine Möglichkeit statt Zeit hier oder in Ausreden zu suchen beweg deinen Arsch zum Ta

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vorgestern 

Wenn ich das schon lese, dass das am Sonntag bereits angefangen hat und Du noch immer untätig am PC hockst, dann könnte ich ausrasten! Sorry, aber was sitzt Du noch faul auf dem Hintern, anstatt den Hund einzupacken und zum Tierarzt oder in die nächste Klinik zu fahren!? Wie kann man nur so verantwortungslos sein? Ich bekomm' echt die Krise gerade!

Wie kann ich ihm helfen, dass es wieder besser wird.

Ab zum nächsten Tierarzt oder in die Klinik! So kannst Du helfen!

Und was könnte er haben?

Genau das wird Dir Dein Tierarzt beantworten können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf einen Besuch beim Tierarzt bist du noch nicht gekommen? Du solltest dich heute noch auf den Weg dorthin machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denkst Du nicht, es wäre schlauer unverzüglich mit dem Hund einen Tierarzt aufzusuchen?

Wäre es eine Vergiftung, dann wäre der Hund vermutlich schon tot, also könnte es wohl etwas weniger gefährliches sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Tierarzt , schnell !  alles andere hat keinen sinn , da selber herumzudoktern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich schämen, was du deinem armen Hund zumutest. So lange Durchfall und erbrechen und er durfte noch keinen Tierarzt sehen?

Ich bin wieder mal total entsetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auf jeden Fall zum Tierarzt, entweder magen-Darm oder  Parvovirose ( wenn Blut mit im kot ist ) (führt in 72h zum Tod)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm, was könnte man da wohl tun? Mal ne ganz abwegige Idde, keine Ahnung wie ich darauf komme, aber es gibt Ärzte welche auf Tiere spezialisiert sind...die heißen Tierärzte oder so....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zum Tierarzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schonmal daran gedacht zum Tierarzt zu gehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Tierarzt gehen, was sonst ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er könnte das ich-muss-mal-schnell-zum-Arzt-Syndrom haben.

Warum wartest du da noch??????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist das für eine Frage, fahr sofort zum Tierarzt, statt am Pc zu hocken! Unfassbar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde auch sofort zum Tierarzt gehen!

Gute Besserung. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?