Hund hat rote Augen..

4 Antworten

es kann sein das haare der wimpern nach innen wachsen und somit die hornhaut reizen,sollte evtl.operiert werden...kann eine allergie sein,wie bei uns auch,heuschnupfen,staub,ect...kann auch je nach rasse eine krankeit sein...lass es vom TA begutachten...schmerzen sind nie schön

Also kratzen oder sowas macht er nicht! also juckt es ihnen 'anscheiend' nicht. Wir haben gestern gesagt bekommen wir sollen mal Augentropfen holen.

0
@Jackybecksi

keine eigenmedikation wen du nicht weisst was es genau ist,lass es zuerst abklären,das auge ist sehr empfindlich und kann schaden nehmen...du tust dir ja auch nicht irgendwas ins auge,wen du nicht weisst was du hast,möchtest ja noch lange sehen können,oder? und dein hund kann leider nicht sprechen...

0
@froeschliundco

Wir haben mit einer gesprochen die genug davon weiß. Und das mein Hund nicht sprechen ist mir klar, mir ist bewusst das er schmerzen haben könnte. Mein erster Hund wurde vor 5 Monaten eingeschläfert, den hat man zum Ende hin erst angesehen wegen Schmerzen.

Aber so negativ denk ich jetzt nicht, nur wegen deiner Äußerung mein ich (;

0
@Jackybecksi

sollte nicht eine anfeindung sein,nur ein gedankenanstoss...wen es sich um eine tierärztin handelt ist es ok,aber nicht auf irgend jemanden vertrauen...frage mich gerade warum du dich so weigerst das beim TA abklären zu lassen?

0
@froeschliundco

wir haben schon alles abklären lassen. ich würde schon gerne darum bitten nicht immer so zuschreiben als wenn ich das nicht gemacht hätte. Recht hast du(Sie) schon, nur ich tu schon was. ;)

0
@Jackybecksi

wir hier im forum haben schon einiges erlebt und gehört und etliche die hier zu krankheiten schreiben wollen einfach nur geld für den TA sparen...und darum mach wir immer wieder darauf aufmerksam das es schwierig ist eine ferndiagnose zu geben und besser beim TA vorstellig wird...dem tier zuliebe...ich wünsche deinem hund gute genesung und bis bald

0
@froeschliundco

freundlich gesagt. wird besser ;) meinen kleinen welpen soll s nicht schlecht gehen :))

0

Ich würde das auf jeden Fall dem Tierarzt erzählen. Vielleicht ist es besser, eine Blutuntersuchung machen zu lassen, wenn an den Augen nichts festgestellt werden kann. Unser Hund hat auch insbesondere abends rote Augen, da er bis dahin genug Stress "angestaut" hat. Ich hoffe für Dich, dass es nichts Schlimmes ist.

Fahren bald zum Tierarzt.

Ich hoffe auch das es nicht schlimmes ist, das würde mich fertig machen wenn doch..

0

Allso unser Hund hat auch ab und zu rote und wunde Augen...geh zum Tierarzt der wird dir siecher ein Mittel verschreiben soo wie augentropfen und so...

Was möchtest Du wissen?