Hund hat Ratte umgebracht

8 Antworten

Eigentlich passiert da nicht viel. Wenn der Hund sich nun mehrmals übergibt oder kranke Anzeichen von sich gibt zum Tierarzt, aber sonst ist das kein Ding. Bin aber kein Hundeexperte, aber solange sich das Tier wohl fühlt wird auch nichts sein.

Eigentlich beinhaltet die Jahresspritze einen Schutz gegen all die möglichen Infektionen! Wenn Ihr aber ganz sicher sein wollt, dann ruft doch erstmal den Tierarzt an!

Untersuche die Lefzen von dem Hund, wenn sich keine wunden Stellen daran befinden wird der Hund wohl glimplich davongekommen sein. Bestimmte Hunderassen wurden früher auf Schiffen zur Rattenjagd verwendet. Es liegt also in den Genen mancher Hunde. Wenn du dir nicht sicher bist ist der Tierarzt eine Option. Wenn er die Ratte gefressen hat braucht der Hund eine Wurmkur.

Was möchtest Du wissen?