Hund hat Plastik verschluckt. Muss ich mir Sorgen machen?!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du keinen Rehpinscher oder ähnliches hast...kein Problem...das nächste "Häufchen" kommt bestimmt :-))

ich würd deinen hund im auge behalten weil der kann daran ersticken oder der hund kann einen darmverschluss kriegen aber wenn du glück hast passiert nichts wenn nicht ruf doch einfach beim tierarzt an & frag die was du machen sollst die können dir doch bestimmt helfen :)

Das solltest du in Zukunft nicht mehr tun, er kann sich daran verschlucken,es geht in die Luftröhre oder aber kann den Darm verletzen. Hoffe es kommt einfach auf natürlichem Weg wieder raus. Beobachte ihn.

Was möchtest Du wissen?