Hund hat Ob gegessen?

5 Antworten

Das große Problem ist nicht der Zellstoff, der wir kann mit ausgeschieden werden. Aber der Faden könnte zum Problem werden. Ich fürchte, da kann Dir nun wirklich nur der Tierarzt helfen. Ich würde den Tierarztnotdienst anrufen.


es gibt 24h rettungsdienste für tiere, die haben nie zu. ruf dort doch einfach mal an und frage was die davon halten. adressen und kontaktdaten findest du im internet, ich weiß ja jetzt nicht wo du wohnst und was in deiner nähe ist...

Ein 24h Rettungsdienst für Tiere ist keine Tierklinik und auch kein Tierarzt und das sagt sogar schon der Name, denn die retten Tiere von Bäumen, aus Kanallöchern usw. usf. die haben aber seltenst Ahnung von der Physiologie des Tieres respektive eines spezifischen Tieres... 

0
@Anda2910

das stimmt nicht bzw. das meine ich nicht! ich meine 24h praxen, in denen 24h am tag 7 tage die woche tierärzte zur verfügung stehen. ich war selber mal gegen mitternacht mit nem tier bei sowas.

0

Selten so gelacht :-)

Es passiert gar nichts. Der Tampon samt Inhalt wird sang- und klanglos verdaut.
Das Bändchen ist nicht lang genug, um irgendwelche Probleme zu verursachen.

Streichel den Hund von mir und gib ihm ein Leckerchen ;-)

Und ob da was passieren kann. Es kann im schlimmsten Fall zum Darmverschluss kommen und eine Operation kann notwendig werden, um dem Hund das Leben zu retten!

2
@lllATTIlll

Dann müßte mein Hund schon 3 x gestorben sein. So oft hat er nämlich schon so ein Teil im Gebüsch aufgestöbert und schneller runtergeschluckt, als man Pfui sagen kann.
Das erste mal war ich auch noch panisch und hab den Tierarzt aus dem Bett geklingelt. Der hat mir dann erklärt, daß der Magensäure eines Hundes kaum ein organisches Material widerstehen kann.
Und so war´s dann auch.

0
@Dackodil

Na dann hat Dein Tierarzt ja genauso viel Kenne wie Du, hmm? 
Genausoviel wie hier Tampons in Gebüschen zu finden sind, nämlich keine!!! 

0
@Anda2910

Ich weiß ja nicht wo du wohnst. Hier auf dem Land gibt es einige beliebte lauschige Plätzchen, wo man auf solche und andere Hinterlassenschaften gefaßt sein muß.

1

Hilfe! Weiße Zecke bei Hund entfernt!

Hallo

Heute hab ich meinem Hund eine weiße Zecke entfernt. Sie war jetzt nicht gerade vollgesaugt aber der körper, die Füße und der Kopf waren weiß und beim drauftreten kam auch eine weiße-gräuliche Flüßigkeit raus und kein, wie üblich, Blut. Die Zecke konnte ich denk ich mal vollständig entfernen und sie war etwa 2-3 mm groß. In Deutschland gibt es ja nur wenig Zeckenarten und keine davon ist weiß (velleicht eine gefährliche Art aus dem Ausland?)

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Danke

...zur Frage

Erbrechen - Kalte Sprite

Situation:

Am Tag wenig gegessen, weil ich keinen Hunger gehabt habe. Wie normal kalte Sprite ausem Kühlschrank genommen und, hatte da mal wirklich Durst, die 1,5L in ner halben Stunde getrunken. Danach hab ich wirklich nur warme Sprite erbrochen. Kein Mageninhalt, Keine Magensäure. Klare Flüssigkeit (muss ja wohl Sprite gewesen sein).

Frage:

Warum nur pure Sprite?

...zur Frage

Hund hat VIELLEICHT m&m gegessen was tun?

hi also die m und m lagen auf dem tisch und eben habe ich sie woanders auf dem boden wieder gefunden ... ich weiss nicht ob er was von gegessen hat denn sie war vorher auch schon halb leer . was soll ich machen?

...zur Frage

Unser Hund erbricht gelben Schleim. Woher kommt das?

hallo unser Hund erbricht ca alle 2 tage 1 mal gelblichen schleim/schaum ich habe mal gelesen, dass es sein kann, dass das magensäure ist, wenn der hund z.b. morgens nichts gegessen hat, aber er macht das auch spät nachmittags zb. er verhält sich normal und frisst wie gewohnt, hat ein andres futter als sonst o.ä. was mir einfallen könnt woher es kommt

...zur Frage

Gestern hat mein Hund eine Clementine gegessen ...

Hallo unser HUnd hat gestern eine Clementine gegessen die zu Boden gefallen ist.Er hat die Schale aufgegessen und die Flüssigkeit rausgesaugt.Also hat er mehr getrunken xD Unser Hund ist ja noch ein Welpe udn ich wollte wisssen ob das schädlich ist ?

...zur Frage

Wie behandele ich meine Haut?

Bei mir wurde festgestellt, dass der Magen zu wenig Säure produziert und im Darm vermehren sich Staphylokokken-Bakterien die den Ausschlag verursachen.

Es ist blödsinn zum Hautarzt zu gehen und die Krankheit mit Salben zu behandeln.

Das ist keine Hautkrankheit, sondern Stoffwechsel-Problem!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?