Hund hat nach Spritze Schmerzen!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal abwarten, Impfungen haben Nebenwirkungen, wegen so etwas muss man nicht sofort zum Tierarzt gehen. Wenn er morgen Mittag/Nachmittag immer noch Schmerzen zu haben scheint, geh dann zum Tierarzt. Schone ihn jetzt ein wenig und geh nicht zu lange Gassi, das ist dann nur doof für ihn. Allerdings ist das total normal mit den Nebenwirkungen.

Danke für deine Hilfe. Meinem Hund geht es heute wieder viiiiiel besser:)

0

Es kann sein, dass er diese Impfung nicht so gut weggesteckt hat wie sonst. Schlappheit und Lustlosigkeit ist noch normal. Sobald er aber aufhört zu fressen oder sein Körper anschwillt oä solltest du auf jeden Fall zum Tierarzt! Du solltest dem TA mitteilen, dass er die Impfung nicht so gut vertragen hat, damit die nächste Impfung eventuell aufgeteilt wird.

Es wird behauptet,daß in Deutschland jährlich 8000 Menschen nach einer Impfung schwer erkranken.Warum sollte das bei Hunden anders sein?

Das ist richtig. Eine Impfung wird nur dann problemlos vertragen, wenn das Immunsystem in Ordnung ist.

Impfungen und ganz besonders Mehrfachimpfungen schwächen die Abwehrkräfte in dem Maße, dass kleinste Infektionen in schwere Erkrankungsformen ausufern.

Du kannst das geschwächte Immunsystem wieder stabilisieren mit Echinacea D1 besser noch mit Propolis LM 18.

0

Schmerzen im linken Oberarm wie nach einer Impfung?

Ich habe seit ein paar Tagen schmerzen im linken Oberarm. Es fühlt sich an wie bei einer Impfung, aber ich würde nicht geimpft? Was kann es sein? Danke schonmal für die Antworten!

...zur Frage

Schmerzen nach pneumokokken Impfung

Guten Tag allerseits,

Schreibe diesen Beitrag weil ich mir dolle Sorgen mache. Ich bin letzte Woche Dienstag gegen Pneumokokken geimpft worden, die Schmerzen fingen auch direkt einige Stunden nach dem an. Seither kann ich meinen Arm nur unter Schmerzen bewegen, mir scheint das ein Lymphknoten bei der Achsel entzündet ist. Seit Samstag Abend kamen auch noch Fieber, starke Rückenschmerzen, Schlappheit und extreme Müdigkeit dazu. Liege nun fast eine Woche nach der Impfung total kaputt im Bett, und besser scheint es nicht zu werden.

Was sagt ihr dazu? Ist das Normal?

LG Chris

...zur Frage

Weshalb hat mein Welpe nach der Impfung schmerzen?

Hallo. Mein Welpe (13 Wochen alt) wurde heute gegen Tollwut geimpft. Als wir daheim waren, wollte ich ihn zum Schlafen ins Körbchen legen, da er kaum laufen konnte und da fing er an laut zu jaulen, als hätte ich ihm tierisch wehgetan. Allerdings hat er an der Brust schmerzen, obwohl er an einer ganz anderen Stelle geimpft wurde. Ist das normal? Mein TA meinte, ich könnte nach der Impfung normal mit ihm gassi gehen und spielen.

...zur Frage

Soll ich mit meinem Hund trotz Schmerzen von der Impfung Gassi gehen?

Hallo, mein Hund wurde gestern geimpft und heute tut ihm alles weh und er ist total schlapp. Ich kann ihn auch kaum anfassen... Heute morgen wollte er schon nicht Gassi gehen, da habe ich ihn nur in den Garten gelassen, nur so langsam müsste er eigentlich mal raus (oder?)... Hier in der Wohnung geht er wie ein Häufchen Elend, muss ich trozdem mit ihm Gassi gehen? Einerseits möchte ich ihn auch nicht überanstrengen oder ihm wehtun, wenn ich ihm das Geschirr anziehe, aber andererseits möchte ich auch, dass er ein wenig Abwechslung bekommt und ein bisschen schnuppern kann... Was würdet ihr mir raten? LG

...zur Frage

Schmerzen nach impfung?

Hallo ich wurde heute nach 12 Jahren für tetanus geimpft und die Impfungen die da dabei sind. Wurde allerdings in den rechten oberarm geimpft und habe nun seid 2 Stunden Schmerzen bei der rechten Hüfte beim Gehen, kann das mit der Impfung zusammenhängen? Danke

...zur Frage

Wo wird man geimpft?!

Hey also ich werde nächste Woche beim Arzt geimpft und man wurde mir gesagt das die Spritze am Po reingeht. Ist das so oder kommt die in dem Oberarm? Ich habe nämlich tierische Angst vor Nadeln bzw. spritzen. Zur Info : die Impfung ist gegen 7 Krankheiten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?