Hund hat mich durch Jeans in den Oberschenkel gebissen? Riskant, muss ich zum Arzt?

9 Antworten

Ja, Du solltest unbedingt einen Arzt aufsuchen. Wichtig wäre auch, zu überprüfen, ob Dein Tetanus-Schutz noch ausreicht. Falls nicht, unbedingt erneuern.

geh trotzdem sofort zum Arzt, der Hund könnte Bakterien übertragen haben.

Du solltest unbedingt in die nächste Ambulanz, du brauchst eine Tetenus Spritze und ein Antibiotikum. Tierbisse sind immer gefährlich.

Wunde heilt nicht, bläschen bilden sich?

Hallo,
mein kleiner Bruder (2&halb) ist vor etwa 2 Wochen gestürzt und hatte eine Wunde am linken Ellenbogen. Diese hat anfangs geheilt bis sie dann (wir vermuten) von ihm aufgekratzt wurde. Jetzt verheilt sie nicht mehr, es bildet sich Eiter und eine unschöne Kruste. Wir haben die Wunde mit Jod behandelt, doch es bringt nichts. Heute haben wir bemerkt dass sich neben der Wunde ein kleines Bläschen gebildet hat. Ist das was ernstes? sollen wir zum arzt?
danke voraus

...zur Frage

Das erste mal von einer Zecke gebissen was tun?

Ich bin heute wandern gegangen und dannach ins Schwimmbad und dort habe ich bemerkt das mich auf meinem linken oberarm eine Zecke gebissen hat und auf meinem rechten Oberschenkel war auch eine! Mein Vater hat sie mir schnell entfernt aber sollte ich zum Arzt gehen? Die Stellen wo sie gebissen haben sind nicht mal Rot ich weiss nicht mal wo sie genau gebissen haben da man nichts sieht trotzdem habe ich ein bisschen Angst ;') (bin geimpft)

...zur Frage

Hundebiss---

Mich hat vor einer halben Stunde ein Hund gebissen, die wunde sieht so wie ein kleiner Kratzer aus und es hat auch nicht geblutet sondern die Haut ist ein bissien aufgekratzt sollte ich zum Arzt gehn?

...zur Frage

Schüfwunde am Knie/ nässend/ verfusselt.. was tun?

Es gibt zwar schon mehrere Fragen zu dem Thema, aber irgendwie helfen die mir nicht wirklich weiter. Also, ich bin vorgestern bergrunter gestürzt und hab jetzt ne ziemlich große Schürfwunde am Knie. Zuerst dachte ich es sei nicht weiter schlimm, aber am nächsten Tag war die Wunde voller fusseln, ich habs ausgewaschen und jod draufgetan, abends hab ich das überschüssige Jod abgewaschen und geschaut, ob es noch nässt, war trocken. Also hab ich ein Sprühpflaster draufgetan und bin schlafen gegangen. Heute morgen war die Wunde wieder total verfusselt. Also wieder ausgewaschen.

1.Wieso konnten fusseln in die Wunde, obwohl das Sprühpflaster drauf war?

2.Was mache ich Nachts am besten um zu vermeiden, dass wieder fusseln hineinkommen?

3.Wie heilt es am besten ab, ohne Narbenbildung?

Danke : ) Miriam

...zur Frage

Hundebiss, muss ich zum Arzt?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt und wurde von meinem Hund gebissen.

Es sind nur zwei leichte Wunden am Daumen und es kam wenig Blut, ich habe die Wunde sofort mit Rum gereinigt. Ich wurde 2008 das letzte mal auf Tetanus geimpft (als vor ca. 10 Jahren). Der Hund wurde bei Geburt auch geimpft (ca. 10 Jahre). Meine Frage ist soll ich zum Arzt fahren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?