Hund hat läuse was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hunde haben Flöhe.
Als meiner voll mit Flöhen war hab ich ein Gegenmittel vom TA geholt und dann anti-Ungeziefer spray hab auch zuhause etwas gemacht damals(aus Zitronen) und nach paar Tagen hab ich ihn wieder zum TA gebracht.
Er hatte nichts mehr als der TA ihn gründlich durchgekämmt hat.
Vor 1 Monat hab ich nen Spot-on von Bob Martin auf seinen Nacken gemacht und gestern habe ich ihn mit fernhalte-Shampoo auch von Bob Martin gewaschen.
Nun ist er geschützt.
Hoffe, dass ich dir helfen konnte lg :-)

GabrielRoc 08.08.2016, 23:42

Ok danke, sind sie auf Menschen übertragbar???

0
DDFRYLJ123 08.08.2016, 23:46

Bin mir da nicht so sicher, der Floh kann dich zwar auch beißen, aber wahrscheinlich bleibt es nicht lange bei dir, da wir Menschen nicht viel "Fell" haben.
Ich würd direkt auch das Körbchen und die ganze Wohnung besprühen, es gibt ja Sprühmittel extra für die Wohnung gegen Ungeziefer :-)

0

Mein Hund war voller nissen, habe zuerst mit kokosöl und Shampoo und novagard probiert. Nix hat geholfen. Letztens doch Advokat drauf, am nächsten Tag habe ich sicher 100 tote Läuse aufgesaugt. So eklig. Mein Hund hat kurzes Fell, dennoch haben sich die Viecher derart gut versteckt, dass man sie nicht sehen konnte. Nachdem wir die chemische Keule angewandt haben, konnte man nach ca 5 Stunden sehen, wie sie alle raus krabbelten. Wo sie sich die Läuse eingefangen hatte kann ich nur vermuten. Evtl ein krankes Kaninchen oder Hase erlegt. Geh zum Tierarzt, der kann das genau klären

Läuse? Meinst du Haarlinge?

Ruf morgen den Tierarzt an. Der wird dir ein passendes Mittel nennen.

TA und zur Vorbeugung habe ich anti zecken Bänder die auch gegen alle Insekten die da so rum kriechen sind :)

Sie entfernen. Mach eine neue Frage auf in der Du fragst, wie sie zu entfernen sind.

Was möchtest Du wissen?