Hund hat komische Wunde

 - (Hund, Wunde)  - (Hund, Wunde)

5 Antworten

ich weiß, dass ein tierarzt nicht grade die billigsten untersuchungen macht, aber via. ferndiagnose wirst du glaube ich nicht wirklich schlauer werden und früher oder später sowieso zum tierarzt gehen müssen. muss ja allein schon dem tier zu liebe in irgendeiner form behandelt werden.

es geht nicht um billig oder nicht. mein hund ist versichert und für TA kosten kommt die versicherung auf. also kein problem. nur ich schleif ihn ungern zum TA daher schau ich das ich das meiste selbst machen kann

0
@Janina1698532

Mensch Janina, du bist doch sonst eine soo kluge Frau... und jetzt verzweifelst du schon an solchen Sachen... :-))

2

Da hier wohl keine Tierärzte Online sind würde ich eine Termin bei Deinem Tierarzt bevorzugen. Es gibt viele Gründe für kahle Stellen und Entzündungen. Jedoch eine Diagnose zu stellen liegt an ausgebildetem Fachkräften.

Bakterielle oder Pilzinfektion. Wenn es nässt, würde ich den Hund beim Tierarzt vorstellen. Wenn es riecht, dann möglichst heute oder morgen noch, das spricht für eine fortgeschrittene Entzündung.

danke. das werde ich dann wohl machen. Sind halt nur im Urlaub und daher etwas schwieriger...

1
@Janina1698532

...aber für deinen Hund wird das doch nicht soooo schlimm sein sich von einem Tierarzt ansehen und untersuchen zu lassen...

2

bitte gehe zum tierarzt! auch im ausland kann der eine dagnose stellen und schnell behandeln.

mache das bitte,.

Das kann viele sein .reibe es Ihn mit einer Wundsalbe ein.Wenn es nicht hilft musst Du zum Tierarzt damit.

Es gibt Wunden, die reibt man nie mit irgendetwas "cremigen" ein. Z.B. Hotspots.. :(

1

Was möchtest Du wissen?