Hund hat Kleber gefressen, schlimm?

6 Antworten

Nein, dass ist nicht schlimm, so lange es keine Gewohnheit wird.

Holzleim wird im Magen deines Hundes aufgelöst. Das schlimmste was dabei passieren kann, ist, dass sich dein Hund erbricht (eher selten).

Holzleim ist zum Glück eher harmlos. Er hat auch keine Gefahrensymbole auf der Packung. Ein Besuch beim Tierarzt kann trotzdem nicht schaden.

ja fahr lieber tierklinik es kann sein das es zu magenproblemen kommt. Ist ja nicht wie normales futter verdaulich ;) klar fehlt ihm im moment nichts aber des kann sich vielleicht ändern sicher ist sicher fahrt umgehend mal in die tierklinik

Hund hat eben Wurst mit Papier gefressen, schlimm?

Mein Hund hat eben eine Leberwurst inclusive Plastikpapier gefressen. Muss ich mir nun ernsthafte Sorgen machen oder gar zum Notdienst?

...zur Frage

Was ist mit diesem Holzleim passiert?

Ich wollte mal meine kaputte Schublade zusammen kleben und habe auch noch eine Tube mit Leim gefunden. Als ich die Schraube rausdrehte um sie zu öffnen, kam erst Harte Brocken heraus dann kurz normaler Leim und dann nur noch Flüssigkeit. Was ist mit dem Holzleim passiert? Unten ist ein Bild davon

...zur Frage

Kann ich Uho coll Express Holzleim anstatt einer professionellen Füllmasse für Holz (Fichte) für mehrere tiefe M6 und M8 Löcher benutzen?

Die Löcher werden höchst wahrscheinlich nicht mehr benutzt bzw. nicht mehr überbohrt. Es geht mir primär um Estetik, Stabiltät (Gartenahaus Pfeiler der aussieht wie schweizer Käse) und um Schimmel und Fäule im innern des Holzes zu vermeiden.

Freue mich auf Antworten.

...zur Frage

Hund hat Kaugummi gefressen!

Mein Hund (Französische Bulldogge), hat ein Kaugummi gefressen, ist das schlimm?

...zur Frage

Hochgradig belastbarer Holzleim gesucht!

Ich möchte einen Bogen bauen und dazu Wurfarme aus Manau an ein Mittelstück aus Holz leimen. Der Leim/Kleber hierzu muss hochgradig belastbar sein, kennt ihr Leim, der dazu geeignet wäre? Danke! :)

...zur Frage

Hamster und holzleim

Immer wenn ich von Leimarbeiten für Hamstersachen lese, wird gesagt, dass NUR Ponal ein "gesunder" Kleber ist. Ich habe einen anderen lösungsmittelfreien Leim (heißt Leifa PV/H und ist von Henkel) zuhause. Was ist an dem "verkehrt"? Ich möchte eigentlich nicht schon wieder Leim kaufen, wenn ich eh welchen hab und WO liegen da die gravierenden Unterschiede?

Klebt jeder Hamsteraner NUR mit Ponal und sind die anderen Hamster alle eingegangen, weil anderer Leim verwendet wurde? Hat jemand da andere Erfahrungen?

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?