Hund hat immer nach dem essen Bauchgrummeln

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fühlt sie sich wohl? Liegt sie ganz normal rum und verdaut? Wenn ja:


Das hat meine Hündin auch - das sind ganz normale Verdauungsgeräusche, wenn das Mägelchen die Nahrung weiterschaufelt. Auch der Darm kann knarzen, das ist die Peristaltik.

Das kann auch ganz schön laut werden, und das ist nicht jedesmal so.

AquilaRapax 20.10.2012, 22:51

Ja, sie ist trotzdem fit und es ist keine Veränderung an ihr zu sehen. Jetzt liegt sie in ihrem Körbchen und schläft aber man hört es eben grummeln. Das geht auch nicht die ganze Nacht so, irgendwann nach 1-2 Stunden (?) ist es weg.

0
Maienblume 20.10.2012, 23:18
@AquilaRapax

Ganz genau! Normale Verdauungsgeräusche, mach Dir da mal keine Sorgen.

Ich hab da auch die Ohren gespitzt, als ich das das erste Mal gehört habe! :-D

0

vielleicht ist das einfach nur die Verdauung. Wenn es sie nicht stört oder sie auch nicht so aussieht, als würde sie schmerzen haben ist noch alles okay. Vielleicht solltest du sonst einfach mal eine Futterumstellung machen oder den Tierarzt um Rat fragen.

AquilaRapax 20.10.2012, 22:49

Futterumstellung hatte sie in den letzten Monaten genug. Von Select Gold auf Wolfsblut, von da auf Real Nature, von Real Nature auf LandFleisch und jetzt von Landfleisch auf das Barf.

Das Barf ist das einzigste was sie super gerne frisst, die anderen Futter verschmäht sie, bzw das Real Nature und das Landfleisch hat sie gar nicht vertragen.

0

Ein Tierarzt hilft gerne. Ich würde mahl anrufen

Geh lieber zum Tierarzt ! ;)

Na sei froh, dass es nur grummelt - meiner rülpst und pupst herzhaft!

AquilaRapax 20.10.2012, 22:52

Gepupst hat sie vom Real Nature extrem, ich sag dir, das war nicht auszuhalten!

0

Was möchtest Du wissen?