Hund hat höchstwahrscheinlich Holz gefressen?

6 Antworten

Das hört sich wirklich nicht gut an...
In solchen Fällen sollte man immer ein gutes Sauerkraut zu Hause haben, denn das umschließt den Magen des Hundes und schützt ihn vor Verletzungen, dann aber auf jeden Fall zum TA denn die Splitter können auch schlimme Verletzungen im Darm verursachen.
Natürlich kann es auch sein das es auch so keine Folgen haben würde, aber das will man ja in so einem Fall bestimmt nicht riskieren...
Alles Gute :)

Holzspielzeug für Hunde dürfte eigentlich nicht splittern. Ich denke mal, dein Hund hat alles nur zerkleinert.

Beobachte ihn heute und morgen mal. Wenn er sich räuspert oder würgt würde ich auf jeden Fall mal zum Tierarzt gehen.

Zuletzt mal ein mahnender Hinweis: Mit solchem Spielzeug sollte man Hunde eh nicht alleine lassen. Man spielt mit ihm zusammen und danach räumt man das Spiel weg!

Na dann, ich würd ihn beowachten, wichtig is ,ob er erbricht ,oda sein kot sich verändert, bauschmerzen bekommen dann ab zum arzt.sollte heute oda morgen nix sein . Dann hat er es gut verdaut. 

Hallo erstmal, das hört sich nicht gut an. In solchen Fällen sollte man Ruhe bewahren. Ich persönlich denke nicht das es lebengefährlich ist, du solltest aber trotzdem mal zu einem Arzt fahren. 

LG

Holzsplitter sind erst dann gefährlich wenn sie im Hals stecken bleiben, bei meinem Hund steckte mal einer in der Zunge. Habe diesen dann einfach raus gezogen. Also solange der Hund trinkt, isst und sich nicht komisch verhält, keinen Grund zur Sorge!

Absoluter Schwachsinn!
Du kannst dich den Holzsplitter nicht einfach so rausziehen !!!
Außerdem kann er nicht nur in der Speiseröhre stecken bleiben und Verletzungen verursachen sondern genauso im Darm.

0

Was möchtest Du wissen?