Hund hat im hinteren Bereich Schmerzen: Was kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine richtige und eindeutige Diagnose, kann dir hier keiner geben. Da hilft nur eine Tierklinik zu besuchen, wo der Bewegungsapparat geröntgt wird.

Wenn äußerlich nichts zu sehen ist beim abtasten der Hinterläufe, kann es nur irgendwas im inneren sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

also das was du beschreibst könnte ein Bandscheibenvorfall sein. (Und natürlich zig andere Sachen) Aber so habe ich einen Bandscheibenvorfall beim Hund erlebt. Was für eine Rasse?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShatterMan
10.11.2015, 09:32

Franz. bulldoggen - beagle mix. und irgendwie soll da noch rottweiler dabei sein, kann nur keiner irgendwie klar sagen...abgesehn davon war die mutter selber erst 11 monate alt,ich denke, da brauchen wir nicht viel dazu sagen. xD

0

Das kann von einer Prellung, eingeklemmter Nerv bis HD ja alles sein. Geh damit mal zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShatterMan
05.11.2015, 15:48

Ja werde ich. Aber Prellung glaub ich kaum. Weil wie gesagt, es war schonmal da. Jetzt ist es aber viel harmloser als letztes mal..

0

Was möchtest Du wissen?