hund hat haustaubmilben allergi, ist mit futter zusammen hang?

 - (Gesundheit und Medizin, Hund, Hundefutter)

3 Antworten

Ist der Hund allergisch gegen Milben oder gegen hausstaubmilben? Es gibt oft allergische Reaktionen auf Futtermittel Milben. Ich würde das Futter verwenden und auf viel Hygiene achten. Wie william1307 schrieb, hausstaub beseitigen. Schlaf- und liegeplätze reinigen und u.u. Liegeflächen mit glatter, abwaschbarer Oberfläche wählen. Hundedreckes etc. Undbedingt regelmäßig waschen.

Wenn der Hund gegen Hausstaubmilben allergisch ist dann nützt ihm kein Futter der Welt was.

Ihr müsst die Hausstaubmilben reduzieren - also die Ursache beseitigen.

Teppiche möglichst rauswerfen, viel putzen, waschen und lüften. Das Hundebett/Körbchen immer sauber halten usw.

Hat unsere Hündin auch, wir haben uns so einen Milbensauger geholt, schläft der Hund im Bett? Da sind die meisten Milben. Für Menschen in der Regel kein Problem, für Hunde allerdings oft schon.

Lass dir bloß nicht solch ein Futter andrehen, totaler Blödsinn.

Ich hab mich gefragt was für Sinn macht..

Es echt Kampf mit Spitzel Hundefutter..die mein Hund nicht frisst und auch net annimmt Inhaltsstoffe witz 20% Fisch Rest ,lachtsöl ,Kartoffeln andere Pflanzen Zeugs ..

0

Was möchtest Du wissen?