Hund hat hat halbes Nutellabrot gefressen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

 Bei Schokolade wirkt das im Kakao enthaltene Theobromin giftig für Hunde. Je nach Schokoladensorte ist da mehr oder weniger enthalten, bei Milchschokolade weniger, Bitterschokolade dagegen viel. 

Nutella besteht zum größten Teil aus Zucker, Nougat und  Fett. Kakao ist zwar auch drin, bei einem Stück Nutellabrot ist der Anteil aber noch nicht so hoch dass viel passieren kann, auch nicht bei einem Jack Russel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei der kleinen Menge aufgrund deiner Beschreibung wird da nix passieren. 

Das nächste mal eben mehr darauf achten und solche Sachen höher stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Hund wird es überleben da der Schokoladenanteil in Nutella nicht so groß ist. Sollte er wirklich Krankheitsanzeichen haben wir erbrechen und Durchfall solltet Ihr bei einer Tierklinik telefonisch um Rat fragen.

Wenn Euer Hund solche Vorlieben hat müßt Ihr besonders aufpassen das er nichts fressen kann was ihm schaden könnte.

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei so geringer menge passiert gar nix, der schokoladenanteil von nutella ist nicht so hoh wie zb bei schwarzer schokolade...auch dann muss ein hund relativ viel, körpergrösse, fressen das der hund sich lebensgefährlich vergiftet...im internet wird oft übertrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Revic
13.03.2016, 11:05

Naja besser übertrieben als untertrieben. Man sollte auf jeden Fall nicht damit experimentieren. Dann doch lieber ein Mal zu viel zum Tierarzt.

0

Wie groß ist der Hund? Bei kleinen Hunde reicht schon eine geringe Menge Schokolade aus, um sie zu töten. Verständige in jedem Fall bitte umgehend den Tierarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf seinen "Zustand" drauf an, wie alt, wie viel wiegt er, welche Rasse ist er, hat er (Vor-) erkrankungen usw.

Normal sollte dein Hund es "ganz oke" wegstecken, trz. Ist es nicht zum spaßen, da es -wie du ja schon gesagt hast- gift für Hunde/Tiere ist, ich rate dir deinen Tierarzt anzurufen ihn all die Dinge zu beschreiben und er wird entscheiden, vielleicht war es ja gar nicht so viel, wie du dir vor Panik einbildest, und er muss nur ein Lösungsmittel bekommen, oder sogar gar nichts, was ich jetzt mal hoffe!

Also schnellst möglich TA anrufen, Alles Gute für deinen Hund! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Jackrussel ist ja eher klein. Ich hab gehört dass es kleineren Hunden mehr schadet. Ruf am besten mal beim Tierarzt an und frag den ob du vorbeikommen sollst etc.
Viel Glück <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus eigener Erfahrung glaube ich kaum das was passiert.
Meine Hündin hat schon öfters Schoki gemopst.
Beobachte ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf deinen Tierarzt an oder in der nächsten Tierklinik und hol dir dort fachlichen Rat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beobachte ihn einfach und wenn etwas ist bring ihn zum Tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Informiere dich im Internet und gehe schnellstmöglich zum Tieratzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie groß ist denn dein Hund?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiyora
13.03.2016, 09:48

Ist ein Jackrussel terrier

0

Was möchtest Du wissen?