hund hat ene Zecke im Gesicht

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

keine Panik.

Normalerweise brauchen die Zecken deutlich länger bis sie sich vollgesogen haben und abfallen, je nachdem wie gut die Stelle durchblutet ist meist mehrere Tage.

Allerdings ist das Kratzen nicht gut, dadurch schwillt das Gewebe an und die Zecke ist später noch schlechter zu greifen. Es besteht auch die Gefahr dass der Hund sich die Zecke abkratzt und der Kopf stecken bleibt.Vielleicht kannst du aufpassen dass er möglichst wenig kratzt.

Am besten besorgt ihr euch in der Apotheke Zeckenhaken oder eine Zeckenkarte und entfernt dann das Tier. Diese quetschen die Zecken nicht so wie eine Zeckenzange oder Finger und verringern damit die Gefahr dass noch mehr Krankheitserreger ausgestoßen werden, außerdem kann man damit auch kleine Zecken ganz gut erwischen.

Die Zecke fällt erst dann von selbst ab, wenn sie vollgesaugt ist. Das dauert normalerweise 2 Tage. Es sei denn, der Hund hat eine Zeckenprophylaxe , wie z.B. Frontline, drauf. 

In diesem Fall würde sie beim Saugen durch das Gift sterben und tot abfallen. 

Es kann auch passieren, dass der Hund sie abkratzt. Dabei reißt er vermutlich den Körper der Zecke ab und der Stechapparat bleibt stecken. Die Zecke ist dann natürlich auch tot. Der Stechapparat verkapselt sich normalerweise und wird irgendwann verstoffwechselt, da passiert also nichts.

Die Füße der Zecke bleiben übrigens immer draußen, sie bohrt nur ihren Stechapparat in die Haut.


Wir haben spezielle Zeckenhaken für unseren Hund, da wird die Zecke in einen Schlitz eingeführt und dann einfach herausgehebelt. Da es keine Pinzette ist, wird die Zecke auch nicht gequetscht und der Schlitz, in dem die Zecke drinhängt ist so fein, daß sie auch komplett entfernt wird.

Ähnliche Funktion haben Zeckenkarten, die gibt es in der Apotheke.

Wenn man einen Hund (oder Freigängerkatze) besitzt sollte man unbedingt einen Gegenstand zum Zeckenentfernen im Haus haben. Also schnellstens kaufen.

http://www.amazon.de/Hunter-61131-O-Tom-Zeckenhaken-St%C3%BCck/dp/B002B5B12S

Was kann man tun, wenn der Zeckenkopf bei einem Hund noch steckt?

Hallo, ich hab Grade ein nicht gutes gefühl. Habe wie schon 20 mal davor heute meinem Hund Zecken entfernt. Ging bei vielen auch wie immer leicht ab. Dann hatte er noch 2. Eine am Augenlid genau über dem Auge und eine Kopf. Also habe ich mit der Hundepinzette wie immer versucht die Zecke zu entfernen. Ich drehte sie ein paar mal und als ich sie ziehen wollte machte mein Hund eine schreckhafe Bewegung sogar der Kopf drinnen blieb. Ich habe alles versucht dieses auch zu lösen doch ob per Finger oder Zange sie ist so durchgedrückt worden dadurch das man sie nicht mehr greifen kann. Genau das selbe ist dann oben am Kopf passiert. Normalerweise und die 3 davor bleibt marlon auch ruhig liegen. Jetzt sind aber von 2 Zecken jeweils die Köpfe noch innen und man bekommt sie einfach nicht raus!

Hat jemand Tipps weil hab jetzt echt angst. Der Tierarzt hat morgen erst wieder auf. Meine Freundin hat frühschicht und ich muss wieder in die Kaserne.

Danke Schon mal

...zur Frage

Mein Hund hat eine Zecke, aber sie lässt sich nicht entfernen. Was soll ich tun?

Hallo, mein Hund hatt eine zecke im nacken! ich will diese entfernen mit einer zecken zange, allerdings will das der hund nicht, wenn ich sie nun so ruihg habe das ich sie entfernen kann! kommt die zecke zum verrecken nicht raus!

tierarzt kann ich vergessen oder fremde hilfe, da mein hund JEDEN so extrem anbellt das es unmöglich ist!

was soll ich tun? kennt ihr nen hilfmittel? ich hab mal gehört ÖL soll helfen, das die zecke dann rausfällt...

Helft mir bitte!

Danke im vorraus

...zur Frage

Ist das eine zecke an der Schnauze?

Hallo Leute,
Ich habe eben gemerkt das mein labi an der Schnauze etwas hat und ich bin mir bis jtz nicht sicher ob das eine Zecke ist!
Ist mein erster Hund und bis jtz hatte er noch keine zecken! ( 6 Monate alt )

Brauche dringend Hilfe!!

...zur Frage

Können zecken den körper wechsel?

Hallo, die frage klingr komisch aber mein hund hat eine zecke kann die zecke abgehen und zu mir rüber kann ich mir nicht vorstellen will mir aber sicher dein

Mfg Alison

...zur Frage

Ist es schlimm, wenn eine Zecke bei einem Hund nicht richtig entfern wurdet?

Ich habe vor kurzem bei meinem Hund eine vollgesaugte zecke gefunden. Ich habe eine normale Pinzette genommen und versucht die Zecke zu entfernen, nun bei einem Mops ist es echt schwer eine zu bekommen. Ich zog ganz weit unten mit aller kraft, bekam sie aber nicht. Auf einmal hatte ich die Hälfte von der zecke das heißt der Kopf und das Beißwerkzeug blieb drin stecken. Beim ziehen der zecke kam ich immer wieder auf das Hinterteil und hinter lies dellen ist das schlimm ? Nach dem ziehen der Zecke habe ich die Wunde mit Vaselin eingeschmiert. Die zecken hab ich anschließend verbrennt.

...zur Frage

Zeckenbiss beim Hund entzündet?

Hallöle zusammen,

mein Beagle hatte vor knapp einer Woche seine erste Zecke dieses Jahr. Und das eigentlich nur, weil ich mich mit dem Spot-On verzählt hatte und eine Woche drüber war. Das Spot-On ist komplett pflanzlich, falls das eine Rolle bei folgendem spielt: Gestern Abend entdeckte ich einen kleinen Hubbel an der Stelle, wo er zuvor die Zecke hat. Er juckt sich recht häufig dort, weshalb die Stelle leicht kahl ist, aber noch nicht komplett ohne Fell. Er hatte dort auch leichten Schorf, der aber mittlerweile schon abgefallen ist. Sollte ich damit zum Tierarzt gehen oder nicht? Eigentlich würde ich ihm den Besuch gerne sparen, da dass für ihn sehr stressverbunden ist und ich ihn nicht mit Antibiotika vollpumpen möchte.

Andererseits habe ich aber auch gelesen, dass manche Hunde einfach nur recht empfindlich auf Zeckenbisse usw reagieren. Er frisst normal, schläft und spielt wie immer. Die Hitze mochte er noch nie besonders, hecheln tut er also aktuell zur Mittagszeit recht schnell, wenn wir draußen sind.

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?