Hund hat einen Anfall?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sollte es, was ich vermute, ein epileptischer Krampfanfall gewesen sein, wäre es besser gewesen sofort in eine Tierklinik zu fahren...

Jetzt habt ihr das versäumt, ich hoffe mal, dem Hund geht es jetzt wieder gut...

Also seht zu, dass ihr morgen auf jeden Fall zu eurem Tierarzt in die Praxis fahrt...

Epilepsie ist bei den meisten Hunden ganz gut medikamentös in den Griff zu kriegen...

Auf jeden Fall wünsch ich dem Hund alles Gute

Ja, es ist ihm nachher auch wieder gut gegangen und ihm gehts auch immer noch gut wie eigentlich immer, aber werden mal zum Tierarzt fahren

0
@XAssassinWeedX

Bitte fahrt gleich morgen zum Tierarzt!!! Jeder epileptische Anfall läßt Hirnzellen sterben... Und dafür wächst kein Ersatz mehr heran...

0

Es kann ein epileptischer Anfall sein, geh auf jeden fall zum Arzt! Gute Besserung für ihn

Am besten morgen mal zu einem tierarzt gehen, da kann einiges dahinter stecken. Alles gute ;)

Geh zum Arzt der weiß am besten bescheid :)

LG lama2000

Was möchtest Du wissen?