Hund hat ein Knuppel am Kopf seit 3 Tagen. Hat einer Ahnung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Von einer harmlosen Hauterkrankung  bis hin zum bösartigen Tumor kann das alles sein.
Geh nächste Woche mit deinem Kleinen zum Tierarzt und lass ihn einmal anschauen. .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh bitte am Montag oder Dienstag zum Tierarzt und laß das anschauen. Unser Hund hatte auch mal einen Knubbel (es kann alles mögliche sein) und der wurde weggelasert.

Aber wie gesagt, die Diagnose kann nur der Tierarzt stellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dir Sorgen machst dann geh mit Deinem Hund zum Tierarzt.

Der kann Dir nach einer Untersuchung mehr sagen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hatte er eine Zecke. Lass einfach mal den TA draufschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wotan0000
21.03.2016, 07:10

Danke für den DR.

Zur Info: nach einem Zeckenbiss können sich auch entzündete Beulen bilden.

Mein Hund hatte das auch mal.

PS: ernst denken - dann Klick.

1

Hallo, ich denke nicht das es etwas dramatisches ist. Am Montag zum Tierarzt und der weiss dann weiter.

Es gibt Bücher zum Thema Hundekrankheiten, als Hundebesitzer sollte man eines im Haus haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?