Hund hat dauernd zecken, trotz zeckenhalsband?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, 

am besten hilft Hund artgerecht ernähren (kein Fertigfutter, sondern Frischfleisch) und ggf Hund mit Kokosöl einreiben. Meine Hunde hatten wirklich selten Zecken und ich hab damals im Allgäu gelebt - Wiese und Wälder. 

Diese Chemie ist alles andere als gesund. Leider muss ich da jedem Hundehalter reine Bequemlichkeit unterstellen - es wäre wesentlich gesünder für den Hund, wenn man ihn nach jedem Spaziergang auf Zecken absucht und diese einfach entfernt. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Kenn ich nur zu gut. 

Hab auch einen langhaarigen Hund und der ist täglich viele Stunden mit mir draußen unterwegs. 

Ich verwende keine Spot-ons sondern bürste ihn einfach daheim täglich aus und suche ihn nach Zecken ab. 

Das regt auch die Talgproduktion an und der Hund glänzt auch schöner. Zusätzlich genießt er es. 

Hab auch so ziemlich alles probiert, vom Halsband über Frontline über Knoblauchsalbungen etc. Nix ist aber wirklich so effektiv, als zu Hause eine Bürste/Furminator in die Hand zu nehmen und auszukämmen und die Parasiten abzusammeln. 

es gibt keinen wirklichen 100%gen Schutz gegen Zecken.  Wenn Du Zecken wirklich total vermeiden willst , solltest Du Wiesenwege und Waldwege, Feldwege  vermeiden. Dieses Jahr sind Zecken extrem viel  durch das wechselhafte Wetter, von Heiß bis Starkregen.  

Am besten ist du durchsuchst immer direkt nach den Spaziergängen deinen Hund auf Zecken. 

Es werden viele Mittel angeboten gegen Zecken. Es hilft aber nichts wirklich. 

liebe Grüße Dir

szymbowski312 30.06.2017, 22:24

Das ich sie nicht hundert Prozent vermeiden kann weiß ich aber kennst du einen gutes Mittel ?

Ich habe letztens 8 zecken entfernt trotz dem kämmen nach dem Spaziergang.

Danke 

1
Sternfunzel 30.06.2017, 22:29
@szymbowski312

Ich reibe meine Hunde mit wenig Kokosfett ein, sonst nichts. Ich mag das Frontline nicht drauf tun und ähnliches. Wir Menschen machen und auch kein Frontline drauf . Meine Katze hatte dadurch eine richtige Quaddelartige Schwellung bekommen. Und die Tabletten gegen Zecken sind für unsere Hunde nicht geeignet , da sie magenempfindlich sind. 

Es hält sich dadurch gut in Grenzen.  

Es gibt doch auch Knoblauch für Hunde.

Ich habe letztens 8 zecken entfernt trotz dem kämmen nach dem Spaziergang.



ja, das ist normal bei dem Wetter. 

https://www.eurapon.de/canina-knoblauch-tabletten-fuer-hunde-07637284?utm\_source=bing.com&utm\_medium=preissuchmaschine&utm\_campaign=bing+shopping+ads&utm\_term=4576579712179767&utm\_campaign=05+Shopping+Haustiere+Prio+low+-+Produkt&utm\_medium=cpc&utm\_source=bing&utm\_content=Produkt%3A+07637284+Canina-Knoblauch-Tabletten-Fr-Hunde-45-Stck

langer Link, ich weiß , aber Knoblauch soll auch Zecken fern halten.

liebe Grüße Dir

5

Aus meiner Erfahrung raus helfen diese Halsbänder nur bei kleineren Hunden. Bei großen Rassen reicht das nicht aus und man findet die Zecken dann meist ganz hinten. Bei meinem Groenendael hat es geholfen, ihm Knoblauch ins Futter zu geben (das spezielle Pulver aus der Tierhandlung)

Hast du es mal mit Kokosöl versucht? Oder Zeckenspray

Ich benutze garkein Giftzeug gegen Zecken sondern reibe Hunde und Katzen ausschliesslich mit Bio-Kokosöl ein. Hatten bislang noch nie einen Floh oder eine Zecke......Lies mal "LAURINSÄURE" . Komt in dem Öl vor!


Was möchtest Du wissen?