Mein Hund hat meine Brille zerkaut. Zahlt jetzt meine Brillenversicherung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versicherung fragen. Zumindest die Hansa Merkur (Fielmann) übernimmt 70%, wobei da nur Bruch, Beschädigung angegeben ist, aber nicht wodurch. Bis 2 Jahren nach dem Kauf

Normalerweise ja. Dazu ist die Versicherung ja da. Wenn die nicht für eine Neue oder zumindest für die Reparatur aufkommt: Wozu hätten wir sie sonst abgeschlossen? :-)

Ich hatte das auch mal. Unser Hund hatte mir den Bügel abgekaut. Wäre über die Versicherung gelaufen wenn ich nicht gesagt hätte die 10Euro für nen neuen Bügel bezahle ich so.

Die Optiker die ich so kenne sind da zum Glück auch sehr kulant. :-)

Aber frag einfach mal nach.

Diese Frage solltest Du der Versicherung stellen oder mal in Deinem Versicherungsschein nachsehen, welche Schäden abgedeckt sind.

Hat du eine Tierhalterhaftpflicht? Die würde wahrscheinlich übernehmen ob die brillenversicherung übernimmt weiß ich nicht :)

Nein, die Tierhalterhaftpflicht würde den Schaden nicht übernehmen.

Es handelt sich nämlich um einen Eigenschaden des Hundebesitzers.

1

Wie du dir vorstellen kannst, kennen wir deine Brillenversicherung nicht. Ruf dort an und frage nach.

Ich weiß nicht ob das hilft, aber die Brille ist von apollo optik.

0
@Blumenfee97

Warum rufst du nicht einfach an und erhätlts dann eine qualifizierte Antwort, statt dass wir hier alle rumraten ;)

0

Was möchtest Du wissen?