hund hat blut im urin

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das ist jetzt nicht Dein Ernst oder. Du kannst es doch gar nicht beurteilen ob Dein Hund Schmerzen hat oder nicht. Es gibt Tiere, die kann man ein Ohr abschneiden, die würden noch nicht einmal jaulen. Andere fangen schon bei einem kleinen Pieks an zu jaulen. Daher ab zum Tierarzt oder in die nächste Tierklinik fahren.

Seid 2 Monaten hat dein Hund ab und an mal Blut im Urin? Ach du k#cke ... Mensch ab zum Arzt. Wenn du zwei Monate urplötzlich Blut pinkelst wartest du da auch 2 monate ab.

Ich verstehe es nicht es gibt Hundeversicherungen. Oder man legt sich monatlich mal was zur Seite.

Ein Fall für den Tierarzt! Nach 2 Monaten sollte man das wirklich mal abklären lassen.:-/

Hast du kein Herz? Wenn du blutest, kommt sofort ein Hallo Kitty Pflaster drauf, aber wenn dein Hund blutet, ist es dir vollkommen egal?! Geh zum Tierarzt!!!

Seit zwei MONATEN? Spinnst du eigentlich? Ich würde nach 5 Minuten schon zum Tierarzt rasen! #Zum Tierarzt, unzwar Schnell!

Hallo anjareis,

gehe schnellstens zu einem TA, damit Deinem Hund geholfen wird, denn wenn er Blut im Urin hat, damit ist nicht zu Spaßen,OK? Dein Hund kann es Dir ja nicht sagen.

Er kann ja auch Schmerzen haben.

Gute Besserung für Deinen Hund.

MfG Angelika

2 Monate? Wohnt Ihr auf dem Mond, dass Ihr keinen TA habt?

Geh sofort zum Tierarzt oô Das sollte normalerweise selbstverständlich sein.

Du guckst dir das schon zwei Monate lang an?! Bring das arme Tier zum Tierarzt, es ist höchste Zeit!

Manche Menschen haben eben kein Verantwortungsbewusstsein und sollten deshalb vielleicht auch keine Tiere haben.:-/

6

warum dürfen menschen wie du ein tier halten - zum tierarzt und lass ihm gleich dort mfg dubloederclown

Was möchtest Du wissen?