Hund hat Antidepressiva Tablette geschluckt.Ist es gefährlich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein eine Einzeldosis schadet ihm nicht,er wird wahrscheinlich heute mehr schlafen,sonst nichts.Denn antidepressiva machen etwas müde.

Genau das hat der Tierarzt auch gesagt....Danke

0

Ich denke, dass das völlig egal sein wird. Die sind ja auch beim Menschen einzeln nicht wirksam. Bin allerdings kein Veterinärpharmakologe.

Wie gesagt,eine ist laut Tierdoc nicht schlimm-danke....

0

Das Einfachste wäre doch, Deine Freundin ruft mal beim Tierarzt an. Dort kann sie ihren Hund beschreiben (Rasse, Alter, Verhalten...) und den Namen des Medikaments nennen, worauf sie eine wirklich zutreffende Antwort erhalten sollte. Es ist ja sicher auch ein Unterschied, ob ein Zwergpinscher oder ein Bernhardiner die Tablette geschluckt hat.

Beim Menschen ist auch das Körpergewicht ein wichtiges Indiz für die richtige Medikamentendosis.

Hat sie doch gemacht-Antwort steht oben-danke...

0
@Gabelchen

Du mußt schon den Usern Zeit geben, zu antworten und solltest sie dann nicht noch auf Dein eilig vergebenes Sternchen hinweisen. Hättest Du in Deiner Frage gleich mit rein formuliert, daß Deine Freundin mit dem Tierarzt sprach, hätte ich mir meine Antwort wirklich gespart!

0

Was möchtest Du wissen?