Hund gute oder schlechte Idee?

10 Antworten

Ich würde allein schon wegen so einer sinnlose Vermehrung auf diesen Welpen verzichten..

Chippen müsste eig die „Züchterin“ (bzw Vermehrerin) machen... Ob man den Hund 50mal im Jahr zum Tierarzt bringen muss..Da kann man sich drum streiten. Aber alle allgemeinen Imfpungen (Grundimmunisierung im Welpenalter ist ziemlich wichtig!) würde ich schon regelmäßig machen lassen. Ob sie dann zum Tierarzt möchten, wenn dem Hund „was fehlt“ weiß ich jetzt auch nicht- Meistens wird bei solchen Leuten soo lange gewartet, bis der Hund kurz vorm sterben ist... „Morgen ist das bestimmt wieder weg“, „Der hat nur einen schlechten Tag“, „das kostet soo viel“,....

Steuern bezahlen ist auch so ein Ding, wo man sich streiten kann. Aber es macht definitiv mehr Sinn, den Hund anzumelden...Früher oder später kommt sowas raus und dann muss man sowieso zahlen.

Huskys sind sehr ausdauernd, Terrier haben meist starken Jagdtrieb und nicht die stärksten Nerven, Schäferhunde sind auch nicht ganz einfach. Kann sein, dass eine Rasse dann eher „zum Vorschein“ kommt...

Warum will/wollen sie denn überhaupt einen Hund?

Idealistisch ist das ja nun nicht grad. Eher unüberlegt, sorglos und verantwortungslos. Mit dem nicht-Anmelden des Hundes bringt sich zwar deine Mutter in Teufels Küche, es schadet aber zumindest dem Hund nicht. Ich empfehle ihr, eine größere Summe bereit zu halten für das früher oder später anfallende Bußgeld.

Wenn es ein Husky-Mix ist, liegt ein großer Drang nach Auslauf und Bewegung in den Genen. Ich habe nicht den Eindruck, dass deine Mutter und deine Schwester wissen, worauf sie sich da einlassen.

Impfungen, Wurmkuren und das ganz normale Welpen-Gesundheitsvorsorgeprogramm sind also auch nicht geplant. Nicht gut!

Leider weiß ich nur zu gut, dass sich solche Leute sowieso nicht reinreden lassen. Ich kann also nur hoffen, dass sie von selbst zur Vernunft kommen.

5 Stunden allein sein am Tag ist grundsätzlich zu vertreten, (mehr aber auch nicht!) aber wie soll das in der ersten Zeit funktionieren? Bei einem Welpen geht das keinesfalls und der Hund muss langsam an die 5 Stunden gewöhnt werden. Und es gibt auch Hunde, mit denen das überhaupt nicht funktioniert, da kann man machen, was man will. Was passiert dann?

Alles in Allem wirklich keine gute Idee.

25

Mein Bruder ist zurzeit Arbeitslos und die Großeltern können auch helfen.
Die Anfangszeit sollte kein Problem darstellen.

Was mich eher ärgert ist, dass sie den Tierarzt fast völlig außer Acht lassen.
Ich bin mir nicht sicher ob ihnen bewusst ist worauf sie sich einlassen...

Aber der Gedanke an einen süßen Welpen lässt wohl manche Menschen blind werden.

1

Das erste Problem ist meines Erachtens schon, dass ich so eine sinnlose und verstandlose Vermehrung nicht unterstützen würde.

Das nächste Problem ist, dass Hunde teuer sind. Wer nicht bereit ist, Steuer, Versicherung, Impfungen, Entwurmen, Gesundheitscheck, chippen und sonstige Tierarztrechnungen (auch für "Kleinigkeiten") sowie Welpenschule und Hundeschule zu zahlen, der sollte auch keinen Hund halten.

Ein weiteres Problem ist, dass ihr gar keine Zeit für einen Welpen habt. Um einen Welpen muss man sich sehr viel kümmern und sollte das erste Jahr die Möglichkeit haben, das Tier nie allein lassen zu müssen. (nach einigen Monaten kann man dann beginnen dies zu üben, muss aber immer notfalls verfügbar sein) Wenn dies nicht ordentlich und in Ruhe trainiert wird, wird man den Hund NIE problemlos allein lassen können

Natürlich hast du absolut Recht, dass dieser Rassen Mix nicht einfach wäre. Da ist gute Erziehung. Und viel Zeit besonders wichtig. Mit 2-3 mal am Tag ein bisschen spazieren gehe n ist es da absolut nicht getan! Der Hund wird power wollen, stundenlang, jeden Tag! Und dazu auch geistig gefordert werden müssen.

Also Finger weg! Sonst wird das nur der nächste "Problemhund" der irgendwann im Tierheim landet

Wenn man durch Dänemark durchfährt, kommt der Hund auch weg?

Also,wir haben ein Hund(Husky-Schäfer-Border Collie mix) und wir wollen in Sommerferien nach Norwegen, ein Freund besuchen. Das ist aber jetzt sau blöd, weil Dänemark eine Hundeliste haben, dessen Rassen eingeschläfert werden. Sie dürfen noch andere Hunde, der wie ein gefährlichen Hund aussieht einschläfern. Wir wollen nur Dänemark durchfahren, weil es den einzigen Weg mit dem Auto ist. Kann man trotzdem druchfahren? Weil meine Mutter hat so gesagt, man kann, aber der Hund muss in Auto bleiben, ausser wenn er nötig hat(Also, er muss dann sein geschäft machen)

Und jetzt kommt die Fragen:

Kann man mit dem Hund kurz Dänemark durchfahren?

Sieht mein Hund gefährlich oder böse aus? (Husky-Schäfer-Border Collie mix)

Wäre nett, wenn jemand alles beantworten könnte ^-^

...zur Frage

Shiba Inu oder Siberian Husky?

Hallo ihr lieben :) Ich habe mir gedacht ich wende mich mal an euch ....

Es geht darum, das ich mir gerne einen zweiten Hund zulegen möchte. Es dauert zwar noch eine Weile, also nächstes Jahr Sommer hab ich vor mir einen Hund vom Züchter zu kaufen, doch bei der Rasse bin ich mir unsicher. Ich habe mich über den Umgang mit Welpen und generell mit Hunden durch lesen sehr informiert und den Praktischen Umgang mit meiner Chihuahua Pinscher Mix Hündin jeden Tag. Nun geht es mir um die Rasse Husky oder Shiba?
Ich weiß das beide Rassen sehr eigenwillige Typen sind und gerade das suche ich :) Ich wollte von klein auf einen Husky nur ergab sich nie die Möglichkeit und ein Shiba ist etwas kleiner aber in schwarz dem Husky sehr ähnlich von der Fellstruktur. Jetzt hätte ich Platz, Zeit und Geduld und natürlich das nötige Geld für einen zweiten Hund. Also ich weiß worauf ich mich einlasse. :)

Jetzt meine Frage an euch .... Was könnt ihr empfehlen und welche Unterschiede gibt es zwischen beiden Rassen, außer den hohen Bewegungsdrang? Ich habe viel gegoogelt aber leider nicht viel finden können... Wäre auch für Links dankbar.

Dankeschön im voraus ^^

...zur Frage

welche Hunderasse habt ihr/hättet ihr gerne?

tut mir leid, dass ich nur wenige Rassen erwähnen kann, aber schreibt mir alles andere einfach so. ihr könnt euch auch gerne aufregen, wenn ich eine "wichtige" Rasse vergessen habe.

danke im voraus :)

...zur Frage

Welche Hunderasse würde zu uns passen?

Wir wohnen zu 3 in einer mittelgroßen Wohnung und wollen einen Hund, könnt ihr uns sagen welche Rasse/Mischling optimal für uns wäre? Ich zähle mal unsere "Kriterien" auf:

-Wie gesagt mittelgroße Wohnung

-draußen viele Wiesen und Parks

- bin 14 Jahre, Mutter 43 und Bruder 8

-Aussehen ist egal er soll nur mittelgroß sein

- Wir hatten zwar kein eigenen Hund weshalb wir eher Anfänger sind, aber schon mal welche in Pflege und in der Familie gibt es auch einige.

So das war's eigentlich. Wenn ich was vergessen hab oder es fragen gibt einfach in die Kommentare schreiben

...zur Frage

Gefährlich wenn ein Hund haar verschluckt?

Meine große Schwester hat seit nem knappen Monat einen Hund eher gesagt junghund. Er ist bald 8 Monate. Ist ein Chihuahua Pinscher mix.

Da meine Schwester lange dicke Haare hat, ist zuhause meistens im Boden paar Haare vom

Kämmen usw.

Ihr Hund leckt mal auf Boden und es könnte mal sein das er mal ein Haar geleckt hat.. denn heute beim

gassi gehen hat er sein Geschäft gemacht (Kot) und da hing dann ein Haar raus mit kot.. man Müsste es teilweise ziehen damit das Haar weg ist vom Po.. Ist dies aber gefährlich? Könnte ein Haar was im Organ anstellen? Also sich verknoten oder sowas. Machen uns da sorgen

...zur Frage

Husky?was kommt auf mich zu?

Halli Hallo meine lieben mitmenschen;)

Also bis jetzt besitzen wir einen hund, aber meine schwester zieht nächstes jahr aus und nimmt ihren hund mit. Und ohne tier ist das leben doch nicht so schön;). Ich habe mir überlegt einen husky zu kaufen. Den hund könnte ich zum biken in den wald mitnehmen und am wochenende zum angeln. Der hund währe auch am tag nicht länger als 2-3 stunden alleine daheim. Nach der arbeit könnte ich noch mit den hund eine tour drehen. Könnte ich damit den hund zufrieden stellen oder würde der mir immer noch am rad drehen😉 was würde überhaupt auf mich zu kommen abgesehen von den anschafdungskosten vom hund? Zb spielzeug tierarzt usw. was muss ich ihn zum fressen geben ? Könntet ihr mir da ein paar tipps geben.

Mfg matze

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?