hund frisst seinen eigen kot?!

7 Antworten

Ihm fehlen offensichtlich gewisse Mineralien. Entweder fehlen diese in seinem Futter, oder sein Körper benötigt abgesehen vom Futter noch Mineralien, da diese vielleicht übermäßig ausgeschieden werden. Frag bitte mal den Tierarzt.

Vor allem Kot von Pflanzenfressern wird gerne und regelmäßig aufgenommen. Aber auch der Stuhl von Hunden, Katzen und Menschen ist für viele Hunde ausgesprochen attraktiv, da sehr geruchsintensiv. Frisst ein Hund seinen eigenen Kot, so kann dies ein Hinweis auf Verdauungsprobleme oder Nährstoffmangel sein. Kotfressen ist zwar unangenehm, aber in keiner Weise gesundheitsschädlich. Diese lästige Angewohnheit von jungen Hunden verliert sich häufig von selbst - ab einem gewissen Alter. Übersteigt das Verhalten des Hundes die tolerierbare Grenze, sollten sie sich mit ihrem Tierarzt zusammen über Therapiemöglichkeiten beraten. Es gibt keine eindeutige wissenschaftliche Erklärung für Koprophagie beim Hund.

Therapiemöglichkeiten: Maßnahmen zu Gegenkonditionierung, konsequentes Abrufen oder indirekte Bestrafung, Kothaufen mit Bitterstoffen oder Brechmitteln präparieren. Hausrezept: Futter mit stinkendem Käse (über Spätzlehobel raspeln) versetzen.

Das Fressen des eigenen Kotes...beim Hund...

  • Auch wenn der Hund jung ist, deutet auf gesundheitliche Probleme hin!!! Entweder hat er eine Bauchspeicheldrüsen-Unterfunktion und nimmt unverdautes mit Verdauungsemzym wieder auf..... ...
  • oder er versucht seine Anwesenheit zu verbergen, weil er sehr unsicher seiner selbst ist...

In jedem Fall ist Beides abzuklären! Er nimmt im Übermaß Bakterien auf, welche für eine Darmentzündung sorgen. Stell es also dringend ab! Versuche es nicht mit Erziehung, sondern kläre die Ursache! Ab zum Tierarzt! Dringend!

Noch ne Frage: Wie machst du deinen Welpen gerade stubenrein?? Kann es damit zusammen hängen? Trotzdem zum Tierarzt sollte das evtl.die Ursache sein.

0

Hund setzt weniger Kot ab,normal?

Hallo liebe Community,

Wir haben (natürlich ganz langsam) unser Futter für unseren Windhund von einem TroFu mit Büffel auf Geflügel mit mais und Reis und mehr Proteinen umgestellt.

Bei dem Büffel Futter hatte sie min. 6x am Tag Kotabsatz.

Mit dem neuen Futter,natürlich ohne Getreide da glutenallergiker, setzt sie höchstens 3x meistens aber nur 2x am Tag Kot ab und der Haufen ist auch sehr klein obwohl sie viel frisst. Beim Büffel waren es sehr große. Ist das so normal/besser als das Futter davor da weniger Kot Absatz also bleibt aucj mehr im Körper oder ist es schlechter?

...zur Frage

Fressen von Hundekot...

Weiß jemand was es bedeutet wenn ein Hund seinen eigenen Kot, bzw. Kot was er beim Gassigehen entdeckt, frißt?

Vielen Dank

...zur Frage

Hund Frisst seine und andere Kot

Der Hunde einer Bekannten frisst seine und andere Kot,wie kann sie das einstellen oder was ist mit dem Hund ? Mir wurde mal gesagt stinke Käse würde da helfen, hat aber bei ihm nichts gebracht. Wer kann mir einen Tipp geben.

...zur Frage

wessen hund wird gebarft und frisst seinen oder fremden kot?

ein tierarzt meinte, studien hätten keinen beleg dafür ergeben, dass die ernährung entscheidend ist, ob ein hund kot frisst, oder nicht.

da mein hund das kotfressen sofort aufhörte, als er frischfleisch bekam, möchte ich gern wissen, wer diese erfahrung noch gemacht hat, bzw. ob es hunde gibt, die trotzdem weiter kot fressen.

wenn kot einfach nur gut schmeckte, würde mein hund ihn ja jetzt nicht verschmähen, denke ich.

...zur Frage

Hund frisst hühner misst

Also ich lebe in einem ländlichem Gebiet , wo Ich Hühner habe , und mein Rottweiler welpe (5 Monate alt), frisst das irgentwie sehr gerne -.- Also deshalb meine Frage : Ist das schädlich für ihre gesundheit, wenn ja, Wieso ?. Und was kann ich machen damit sie aufhört es zu fressen ??

...zur Frage

blasenentzündung hund erfahrungen?

hallo und zwar .. mein welpe hat ne leichte ohrenentzündung war gestern beim TA.. hab aurizon tropfen bekommen.. und gestern hat es so stark geregnet das er ganz nass war .. sind dann eh gleich heim.. und seit heute muss er jede 20 -30min pipi .. wirklich extrem oft hat auch sehr viel geschlafen heut irgendwie .. normal schläft er nicht so oft.. fressen u trinken normal stuhl auch hab jez nur angst das er ne blasenentzündung hat aber sein urin is ganz normal also von der farbe.. hat jemand erfahrungen oder tipps bzw hausmittel gegen ne blasenentzündung?

schönen sonntag noch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?