Hund frisst Rasendünger

2 Antworten

Wen es natürlicher dünger war (Vogelkot) wohl kaum. Sollte es Chemischer gewesen sein würde ich ein arzt aufsuchen gib dem tier viel zu trinken. Was macht dein Hund gerade ?

Wasser kann er die ganze zeit zu sich nehmen, er liegt gerade im körbchen und schläft

0

Rasen düngen / Meerschweinchen

Auf dem Beschreibungsschild an meinem Himbeerstrauch steht einmal jährlich düngen. 

Wenn der Rasen gedüngt wurde, dürfen dann die Meerschweinchen den noch fressen? Ab wann ist der Dünger "verflogen"? Soll ich den gedüngten Rasen komplett abtragen und weg werfen? Würde ich sonst meine Meerschweinchen vergiften wenn sie den gedüngten Rasen fressen? Eine Bekannte hat mir gesagt das der Dünger durch Regen in der Erde versickert und der ja dann nicht mehr schädlich ist.

Gedüngt wurde vor ca. einer Woche.

Hilfe!!! Was nun??? Ich will ja meine Meerschweinchen nicht vergiften! Habe jetzt Angst sie wieder auf die Wiese zu lassen!!!

Der Himbeerstrauch soll sogar gedüngt werden, ist das dann nicht giftig? Warum wäre der Dünger auf dem Rasen dann giftig für die Meerschweinchen wenn der Dünger am Himbeerstrauch für uns Menschen nicht giftig ist. Wir essen doch dann auch mit den Himbeeren den Dünger mit? Oder nicht? Und der Rasendünger, ist der dann im Grashalm drin?

...zur Frage

Was kann man dem Rasen in Frühjahr Gutes tun?

Der Frühling kommt und der Rasen muß mal wieder fit gemacht werden, da er mittlerweile vielerorts mit Moos durchzogen ist, ebenso sprießen hier und da andere Pflanzen hindurch, wie Distel oder Löwenzahn und Klee. Ich denke zuerst daran, den Rasen zu vertikutieren. Was sollte im Anschluß idealierweise auf den Rasen gestreut werden (Dünger, Dünger/Saat-Mischung, Kalk, Blaukorn...) ?

...zur Frage

Hund wieder bekommen?

Vor 3 tagen mussten wir unseren Hund abgeben.

Wir hatten den seit 7 Wochen.

Meine Tochter 13 Jahre hing sehr an ihm. Haben einen passenden Käufer gefunden.

Seit dem der Hund weg ist geht es meiner Tochter sehr schlecht,sie vermisst ihn sehr.

Ich hatte mit dem Käufer eine mündliche Abmachung das er am Anfang samstags kommt damit meine Tochter den Hund sehen kann,jetzt sagt mir der Käufer gestern das er sich nicht daran halten wird,da wir nichts schriftliches darüber haben ich habe zu ihm gesagt auch mündliche Vereinbarungen zählen , ich habe den Hund jetzt zurück verlangt da ich ein komisches Gefühl bei ihm auf einmal habe,was kann ich nun tun ? Kann ich den Hund zurückfordern ? Der Käufer hat mich überall blockiert.

Danke im voraus mimi

...zur Frage

Hund frisst kaktus was tun...?

Hallo leute mein welpe 16 wochen hat ein stück kaktus samt stacheln gefressen bei meiner schwiegermutter ist das gefährlich was tun?

...zur Frage

Ist meine Tochter schon bereit für einen Hund?

Hallo;) Wir spielen schon seid sehr langer Zeit mit dem Gedanken uns einen Hund zuzulegen. Meine Tochter (14) wäre die hauptverantwortliche fürs beschäftigen und Gassi gehen und der Hund würde quasi ihr gehören wobei ich und mein Mann natürlich die Verantwortung und Kosten für den Hund tragen würden. Hier unser normaler Tagesablauf: Mein Mann geht jeden morgen Arbeiten (den ganzen Tag) Ich bin den ganzen Tag zu Hause somit wäre der Hund nie länger als 2 h alleine zu Hause.

Meine Tochter würde kurz vor der Schule und am Nachmittag und Abend eine sehr lange Runde mit dem Hund gassi gehen.

Sie würde den Welpen in den nächsten Sommerferien bekommen damit der Hund Zeit hat sich an uns und die neue Umgebung zu gewöhnen. Wir wohnen sehr ländlich in einem haus mit großem Garten.

Was haltet ihr davon kann ich meiner Tochter einen Hund zutrauen ? Und wenn ja welchen Hund würdet ihr empfehlen? Was haltet ihr von einem großen Hund ?- er sollte anhänglich , liebevoll,familienbewusst ,keinesfalls aggresiv und nicht zu Aktiv wie z.B ein Border collie sein (wir wissen man kann keine Hund stricken aber das sind unsere vorraussetzungen) Was haltet ihr im allgemeinen von dieser idee? und wäre ein Berner Sennenhund MIX zumutbar?(den wünscht sie sich am meisten) Danke im vorraus für eure Antworten und Meinungen zu dieser Idee:)

Kann meine Tochter alleine alos minderjährige zu einer Welpengruppe und Hundeschule gehen?

...zur Frage

Rasendünger und die Schildkröte

Hab heute zum ersten mal den Rasen gedüngt mit geringer Menge Dünger. Dann hab ich auf der Packung gesehen, dass Haustiere erst nach fünf bis vierzehn Tagen wieder auf dem Rasen laufen dürfen. O Schreck, Nachbars Schildkröte! Die hatte ich vergessen. Hab im Internet recherchiert, die Dünger sind anscheinend schädlich für Haustiere. Hab die Nachbarin nun informiert, dass sie vierzehn Tage warten soll, bis die Köte wieder drauf laufen darf. Meint ihr, das die Schildkröte nach den zwei Wochen dann immer noch in Gefahr ist, wenn sie den Rasen wieder betritt? Wusste das mit der schädlichen Wirkung vorher nicht. Noch ist kein Schaden entstanden, Kröte ist noch im Winterschlaf und noch nicht ganz wach. Fragt Weena

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?