Hund frisst nur Hühnchen

14 Antworten

frisst sie denn rohes fleisch? da ich meine tiere BARFe, würde ich beim metzger verschiedene fleischsorten holen, wie ein löffelchen tartar, ein stück hühnerbrust, rinderherz, etc, dann immer nur ein stückchen auftauen und das über den tag verteilt ein paar mal anbieten. am nächsten tag etwas anderes. rohfleisch ist in dem punkt unheimlich praktisch, die dosen kannst du nicht wieder verschließen. auch mal ein stück apfel, birne, banane, gurke, zur not auch mal ein paar nudeln ( wer weiß, von was sich das tierchen ernähren musste) , hauptsache sie isst überhaupt erstmal was außer huhn, wobei huhn mit allen innereien schon sehr gut ist.

DH!! Ergänzen möchte ich noch, dass auf keinen Fall Schwein gefüttert werden darf (was es nunmal beim Metzer gibt ;))

0

Du musst dich vielleicht auch in die Lage des Hundes versetzen. Das alles ist vollkommen neu für den Hund und dann ist sie ja auch erst seit 5 Tagen bei euch und sicherlich noch ein wenig überfordert mit der Situation. Ich habe auch eine ehemalige portugisische Straßenhündin und selbst sie hat in den ersten Tagen bei uns sehr schlecht gegessen obwohl sie sich schon kurze Zeit später als absoluter Müllschlucker herausstellte. Mit Sicherheit hat der Hund noch nie im Leben Trockenfutter gesehen. Im Grunde ist pures Fleisch, auch gekocht mit allem drum und dran sehr viel besser für den Hund. Google mal Barf, das ist die beste Ernährung für den Hund. Ich selbst gebe meiner Trockenfutter und Selbstgekochtes, das kann man ja auch portionsweise gut einfrieren und das Trockenfutter ist im Grunde hauptsächlich zum Training gedacht und weil man es leichter auch mal mitnehmen kann (Wobei das mit gekochtem Hühnerfleisch auch ganz gut geht).

Wenn du auf Trockenfutter bestehst, würde ich es vielleicht ein wenig nass machen, das macht es dem Hund leichter. Wenn sie sich erstmal eingewöhnt hat probiert sie das TF dann vielleicht auch mal aus.

Also ich glaube und hoffe, es liegt weniger am rumgemäkel, sondern mehr am Stress und an den anderen Umständen, sprich Umstellung, vorher auf Pflegestelle, mit bis zu 40 Hunden...

Was möchtest Du wissen?