Hund frisst Menschenkot

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn der Typ keine Drogen genommen hat, passiert dem hund nichts.

PeterDerRusse 24.03.2012, 17:47

Hallo, danke für den Hinweis. Könnten sie weiter ins Detail gehen bitte. Falls Drogen eine rolle spielen, wann kann passieren? Gruß

0
Goodnight 24.03.2012, 17:59
@PeterDerRusse

Alles was einem Hund passiert der Medikamente erwischt. Im schlimmsten Fall stirbt das Tier. da man nicht weiss, um welche Substanz es sich handeln könnte, ist es schwierig. Achte auf Vergiftungszeichen. Geht es dem Hund nicht gut, muss man sofort zum Tierarzt.

0

Ich würde mal den Tierarzt meines Vertrauens anrufen...!

hallo

als ich klein war, habe ich sowas erlebt. der hund hat danach mind. 5 jahre gelebt. meine freunde meinten, dass der hund seine eigene sch. ist, doch ich habe vorher gesehen, dass der nachbarjunge zwischen den 2 autos gesch. hat. jedenfalls scheinte der hund das zu mögen.

lg

Danke erstmal für die Infos. Die Geschichte hört sich komisch an. Jedoch macht man sich so seine Gedanken. Vielen habt ihr noch mehr Tipps für mich

Normal passiert nichts, aber wenn dein Hund sich komisch verhält, z.B. nichts frisst, sich übergibt, starken Durchfall oder Verstopfung bekommt, solltest du schnell zum Tierarzt. Weißt ja nicht, was der Mensch gegessen hat.

Was möchtest Du wissen?